1. Februar 2016
So einfach ist ein leckeres Muttertagsmenü

Köstliches Muttertagsmenü

Zum Muttertag soll es etwas ganz Besonderes sein: Servieren Sie daher Ihrer Mutter ein köstliches Menü, das ihr beweist, wie sehr Sie sie lieben. So gelingt ein wunderbares Muttertagsmenü!

Menü für Muttertag
© istockphoto/Melponenem
Köstliches Muttertagsmenü

Der Muttertag steht vor der Tür und Sie möchten Ihre Mama mit etwas Besonderem überraschen? Wie wäre es als Muttertagsgeschenk mit einem tollen Muttertagsmenü als Gaumenschmaus? Übernehmen Sie einfach mal den Kochlöffel und zaubern Sie Ihrer Mutter ein Festmahl aus Vorspeise, Hauptspeise und Dessert, das sie überwältigen wird. Gerade, wenn Ihre Mutter sonst viel für Sie kocht, wird es Sie freuen, wenn Sie sich einmal an den Herd stellen. Wir verraten Ihnen, was Sie dabei beachten sollten und welche Rezepte sich zum Muttertag eignen - so machen Sie Mama glücklich!

Ein Menü zum Muttertag: Tipps und Tricks

Lebensmittelallergien:

Sie oder ein Familienmitglied leiden unter einer Lebensmittelallergie? Im VITA-Special können Sie alles über Symptome und Methoden zur Linderung nachlesen.

Überlegen Sie vor der Zusammenstellung Ihres Muttertagsmenüs genau, welche Vorlieben Ihre Mutter hat, damit Sie auch genau Ihren Geschmack treffen. Auch wenn Sie selbst bei einem Festmahl vielleicht eher an deftige Schnitzel denken, mögen viele Frauen eher knackiges Gemüse und leichte Speisen. Wenn Ihre Mutter eine Unverträglichkeit hat, sollten Sie natürlich auch dies in Ihre Überlegungen mit einbeziehen. Und manch einem schmecken keine Kapern oder ist Dill in Gerichten ein Graus. Fragen Sie Ihre Mutter am besten unauffällig mal danach, was sie in ihrem Essen gar nicht mag und Sie kommen auf eine gute Spur.

Ein Muttertagsmenü ist übrigens Familiensache - man kommt zusammen, um gemeinsam zu essen, zu trinken und die Mutter zu feiern. Entweder schwingen Sie allein den Kochlöffel oder alle anderen Familienmitglieder werden mit einbezogen. Am besten ist eine Arbeitsteilung, so können die Gerichte gleichmäßig aufgeteilt werden. Wer noch ohne Auftrag ist, der backt eine leckere Muttertagstorte.

Auch das Drumherum muss stimmen: Deko für den Tisch

Das Auge isst ja bekanntlich mit. Und deshalb sollten Sie auch an die richtige Tisch-Deko für den Muttertag denken – So erhält Ihr Menü einen festlichen Rahmen. Neben dem obligatorischen Strauß Blumen zum Muttertag können Sie noch zusätzliche Blüten auf dem Tisch verteilen. Auch Kerzenschein vermittelt eine schöne Atmosphäre. Benutzen Sie außerdem ein besonderes Geschirr, das Ihrer Mutter gut gefällt, vielleicht ja sogar das Service, das sie Ihnen ein mal geschenkt hat. Stimmunsvolle Musik (natürlich der Geschmack Ihrer Mutter) rundet das Muttertags-Menü ab.

Rezepte für das Muttertagsmenü

Stellen Sie sich aus unseren Vorschlägen für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts ein besonderes und vor allem besonders leckeres Menü für den Muttertag zusammen.

© Dmitriy Shironosov - iStock
Muttertag: Unsere Mütter haben zum Muttertag nur das Beste verdient. Für tolle Geschenkideen, Gedichte und Rezepte schauen Sie sich doch mal in unserem Muttertags-Special um>>
Fruchtige Joghurt Johannisbeer Torte mit richtigen Twist aus frischem Joghurt und fruchtig-saurer Johannisbeere
Ihre Mutter liebt es fruchtig? Dann backen Sie ihr zum Muttertag eine Torte mit Beeren, Kirschen oder Rhabarber. Denn: Wir verwöhnen unsere Mütter nur mit dem...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...