Rote Bete Carpaccio: Schnelles Rezept mit Feta

Rote Bete Carpaccio: Schnelles Rezept mit Feta und Birne

Sie lieben Rote Bete? Dann haben wir hier einen ebenso köstlichen wie gesunden Snack für Sie: leckeres Rote Bete Carpaccio! Der vegetarische Leckerbissen ist simpel und schnell zubereitet und dennoch eine edle Vorspeise, die zu vielen Hauptgerichten passt.

Rezept für Rote Bete Carpaccio

Rote Bete Carpaccio
© foodkissofficial

Rote Bete eignet sich perfekt als gesunder Snack oder Vorspeise! Lesen Sie jetzt, wie Sie die rote Rübe als köstliches Carpaccio zubereiten. Hier kommt unser einfaches und schnelles Rezept.

15 Minuten
leicht
Bewertung: 5
vegetarisch, zuckerfrei
deutsch
Antipasti, Snack
einfach, schnell, kalt

Zutaten für vegetarisches Carpaccio

für 4 Portionen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Handvoll Rucola
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g gegarte Rote Bete (vakuumverpackt)
  • 1 kleine Birne
  • 100 g Feta

Zubereitung von Gemüse Carpaccio

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. Rucola waschen und trocken schütteln. Essig, Senf, Salz, Pfeffer ud das Olivenöl verrühren.
  2. Rote Bete in sehr dünne Scheiben schneiden. Birne waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Rote Bete und Birne dachziegelartig auf Tellern oder einer großen Platte verteilen. Rucola, zerbröckelten Feta und Pinienkerne auf der Roten Bete verteilen und das Dressing darüberträufeln

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie1,381 kJ
330 kcal
Fett24.0 g
Kohlehydrate15.0 g
Eiweiß10.0 g

Was ist Carpaccio?

Carpaccio bezeichnet ursprünglich eine Vorspeise aus rohem Rindfleisch. Das aus Italien stammende Gericht besteht aus hauchdünn geschnittenen Fleischscheiben, die original mit einer Mayonnaise-Soße kalt serviert werden. Mittlerweile ist aber auch eine Vinaigrette dazu üblich.

Mit der Zeit haben sich verschiedene Formen des Carpaccios entwickelt. So werden allerlei Vorspeisen aus fein geschnittenen Scheiben als Carpaccio bezeichnet, etwa Obst, Gemüse oder Fisch.

Probieren Sie auch unser Rezept für Spargel Carpaccio mit Rinderfilet >>

So gesund ist Rote Bete

Ein Carpaccio aus Rote Bete ist nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Wahl. Die rote Rübe ist nämlich extrem nährstoff- und vitaminreich. Sie schützt aufgrund der enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe Leber und Galle, unterstützt die Verdauung und beugt Herzinfarkten und Schlaganfällen vor, da Rote Bete eine große Menge an Folsäure enthält. Dabei ist das Gemüse mit nur 42 Kalorien pro 100 Gramm absolut kalorienarm.

Lesen Sie hier, was im Körper passiert, wenn Sie regelmäßig Rote Bete essen >>

Kann man Rote Bete roh essen?

In der Regel kennt man die rote Rübe im gekochten Zustand, ob selbst zubereitet oder vakuumiert verpackt. Jedoch können Sie die Knolle auch roh genießen. Vor allem in Rezepten wie dem Rote-Bete-Carpaccio ist das eine köstliche Alternative. Dafür eignet sich vor allem junge Sommer-Rote Bete. Die Konsistenz ist knackiger als bei gekochten Scheiben. Dafür enthält sie noch mehr Vitamine und Nährstoffe.

Rezept by @foodkissofficial

Dieses leichte Rezept ist nicht nur kalorienarm, sondern auch noch ganz einfach gemacht: Probieren Sie jetzt unser köstliches Gemüseschnitzel aus dem Ofen mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...