15. Februar 2017
Mittag zum Mitnehmen: Die perfekte Lunchbox

Die perfekte Lunchbox

Ob eine Kleinigkeit vom Bäcker gegenüber oder das Mittagsgericht vom Imbiss an der Ecke - für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit bleibt Mittags oft nicht genügend Zeit. Wir verraten Ihnen zehn Rezeptideen für Ihre Lunchbox, die leicht vorzubereiten sind, richtig lecker schmecken und Kraft für den Nachmittag spenden.

Mittag zum Mitnehmen in der Lunchbox
© Gräfe & Unzer Verlag / Rynio, Jörn; Bonisolli, Barbara; Schütz, Anke; Eising Studio - Food Photo & Video
Die perfekte Lunchbox

Eine Box, zehn Rezepte

Gesund ernähren und Geld sparen kann ganz einfach sein. Verzichten Sie auf ungesunde, teure Fertiggerichte und packen Sie in der Mittagspause stattdessen Ihre gut befüllte Lunchbox aus. Wir haben viele köstliche Rezeptideen für Sie gesammelt, die einfach, schnell und lecker sind und Ihre Kollegen im Büro vor Neid erblassen lassen.

Vollkornsandwich mit Ei und Avocadocreme
© Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling
Die perfekte Lunchbox

Vollkornsandwich mit Ei und Avocadocreme

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1/2 Avocado
  • 1 Ei
  • 1 Tomate
  • Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Msp. Tabasco
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Kochen Sie das Ei je nach Geschmack weich, wachsweich oder hart. Das abgekühlte Ei pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Tomate waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Nun die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  3. Für die Avocadocreme eine halbe Frucht aus der Schale löffeln und zerdrücken. Mit Zitronensaft und Tabasco verrühren, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nun die beiden Sandwichscheiben toasten. Anschließend mit der Avocadocreme bestreichen und mit den vorbereiteten Zutaten belegen. Fertig!
Nudelsalat mit Gemüse und Hähnchen
© Gräfe & Unzer Verlag / Schütz, Anke
Die perfekte Lunchbox

Asiatischer Nudelsalat mit Hähnchen und Gemüse

Zutaten

  • 200 g Sobanudeln
  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 große Radischen
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 30 g Erdnusskerne (naturbelassen)
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 EL Reisessig
  • Salz, Pfeffer
Bibimbap - Rezept für koreanische Reis-Bowl
© Gräfe und Unzer / Coco Lang
Asiatische Küche: Sie lieben asiatisches Essen? Dann haben wir hier weitere köstliche Rezepte für Sie! 

Zubereitung

  1. Für das Dressing Sojasauce, Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Das Wasser abgießen und die noch heißen Nudeln in einer Schale mit dem Dressing vermengen.
  3. Das Hähnchenbrustfilet mit einem Küchenpapier abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl in einer Pfanne fertig braten. Das abgekühlte Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  4. Nun die Möhren schälen und klein schneiden. Zusammen mit den Zuckerschoten für etwa 5 Minuten im heißen Wasser blanchieren.
  5. Radischen und Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und ebenfalls klein schneiden.
  6. Gemüse, Erdnusskerne und Fleischstreifen mit den Nudeln vermengen, sodass sich das Dressing gleichmäßig verteilt. Der fertige Salat kann warm oder kalt genossen werden.
Sandwich mit Paprika, Mozzarella und Mango
© Gräfe & Unzer Verlag / Lang, Coco
Die perfekte Lunchbox

Schnelles Sandwich mit Mango, Paprika und Mozzarella

Zutaten

  • 2 Scheiben Sandwichtoast
  • 4 Scheiben Büffelmozzarella
  • 1/2 Mango
  • 1 rote Mini-Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Frischkäse (natur) zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Den Büffelmozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Mini-Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Die Mango halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, anschließend ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Beide Sandwichscheiben mit Frischkäse bestreichen und eine Hälfte mit Mozzarella, Paprika und Mango belegen.
  3. Die gewaschene Frühlingszwiebel klein schneiden und über das belegte Sandwich geben. Beide Hälften zusammenklappen und fertig ist das Mittagessen!
Vollkornbrotsandwich, Obst und Gemüse
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Die perfekte Lunchbox

Sandwich aus Vollkornbrot mit Käse und Tomaten-Feta-Aufstrich

Zu einer ausgewogenen Mahlzeit gehören auch Obst und Gemüse. Befüllen Sie Ihre Lunchbox also auch mit Rohkost und leckeren Früchten.

Zutaten

  • 3 Scheiben frisches Vollkornbrot
  • 2 Scheiben würzigen Käse (z.B. Emmentaler oder Bergkäse)
  • Blattsalat
  • 1 Handvoll Kresse
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Frischkäse
  • 50 g Feta
  • 4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 1 kleine Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Für den Aufstrich den Feta zerkleinern und mit dem Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren. Danach die Knoblauchzehe sowie die getrockneten Tomaten fein würfeln und zur Feta-Frischkäse-Masse geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Zwei der drei Brotscheiben mit dem Aufstrich bestreichen. Den Salat waschen und trocknen, anschließend auf die Brotscheiben legen. Den Käse und die Kresse auf dem Salat platzieren.
  3. Legen Sie nun die zwei belegten Brote aufeinander. Die dritte Scheibe wird von einer Seite ebenfalls mit dem Aufstrich bestrichen und abschließend auf das Sandwich gelegt. Et voilà!
Schwarzbrot, geschnitten
© Julia Hoersch
Rezept für ofenfrisches Brot: Mhhhh, wie das duftet! Selbstgebackenes Brot riecht nicht nur köstlich, es schmeckt auch richtig lecker. Mit diesem Rezept backen Sie Ihr eigenes Brot im Handumdrehen! 

Tipp: Ein Zahnstocher hält das Sandwich beim Essen prima zusammen!

Thunfischsalat mit Avocado und Gurke
© Gräfe & Unzer Verlag / Eising Studio - Food Photo & Video
Die perfekte Lunchbox

Thunfischsalat mit Avocado und Mango-Dressing

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Avocado
  • 1 reife Mango
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auch das Fleisch der Avocado würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und den abgetropften Thunfisch vorsichtig unterheben.
  2. Für das Dressing die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln und in einen Mixer geben. Die Mango mit Honig, Wasser, Limettensaft und Essig pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend das Dressing durch ein feines Sieb streichen und über den Salat geben.
Vollkorn-Bagel mit Putenbrust und Sprossen
© Gräfe & Unzer Verlag / Schütz, Anke
Die perfekte Lunchbox

Vollkorn-Bagel mit Putenbrust und Sprossen

Zutaten

  • 1 Vollkorn-Bagel
  • 1 Handvoll Sprossen
  • 2-3 Scheiben Putenbrustaufschnitt
  • Frischkäse zum Bestreichen
  • Chilisauce je nach Geschmack
Bagels backen und belegen
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Fotos mit Geschmack
Rezept für Bagels: Bagels einfach selber machen? Kein Problem! Hier gibt es das Grundrezept. 

Zubereitung

  1. Den Bagel halbieren und beide Hälften mit Frischkäse bestreichen.
  2. Mit Putenbrust und Sprossen belegen und schließlich beide Hälften wieder zusammenklappen. Wer es etwas feuriger mag, der sollte auf eine Chilisauce nicht verzichten.
Würstchen-Salat mit Gurke und Radischen
© Gräfe & Unzer Verlag / Rynio, Jörn
Die perfekte Lunchbox

Würstchen-Salat mit Gurke und Radieschen

Zutaten

  • 3 Wiener Würstchen
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Zuerst die Würstchen in dünne Scheiben schneiden, dann auch die gewaschenen Radieschen. Die Salatgurke abspülen, schälen und würfeln. Etwas Schnittlauch (je nach Geschmack) waschen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl, Essig und Honig gut verrühren und über den Salat geben. Erneut gut vermengen und schon kann der Würstchen-Salat serviert werden.
Wrap mit Salat, Feta und Tomate
© Gräfe & Unzer Verlag / Fotos mit Geschmack
Die perfekte Lunchbox

Saftiger Wrap mit Feta und Tomate

Zutaten

  • 2 Weizenwraps
  • 4 Cherrytomaten
  • 100 g Feta
  • 100 g Crème Fraîche
  • Blattsalat
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Salat, Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen und klein schneiden. Den Fetakäse grob würfeln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, anschließend fein hacken.
  2. Die Wraps werden gleichmäßig mit Crème Fraîche bestrichen und mit allen Zutaten belegt. Mit Salz und Pfeffer würzen, einrollen und fertig!
Vollkornsandwich Tomate Mozzarella mit schwarzen Oliven
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Die perfekte Lunchbox

Vollkornsandwich "Tomate-Mozzarella" mit schwarzen Oliven

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkornsandwich
  • 1-2 Tomaten
  • 1/2 Mozzarellakugel
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 2 EL Pesto Basilico
  • 6 schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Sandwich die beiden Toastscheiben goldbraun toasten und beide Hälften mit Pesto bestreichen.
  2. Tomaten und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, Basilikumblätter und Oliven klein hacken, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Eine Sandwichhälfte mit den Zutaten belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der zweiten Scheibe das Sandwich fertigstellen und schließlich diagonal halbieren.

Pesto einkochen: So geht's!

Zucchini-Nudeln mit Auberginen-Dip
© Gräfe & Unzer Verlag / Schütz, Anke
Die perfekte Lunchbox

Zucchini-Nudeln mit Auberginen-Dip

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Pinienkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Paprika waschen und putzen. Danach wird die Zucchini mit einem Spiralschneider in lange, dünne Streifen geschnitten, die Paprika mit einem Messer ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Öl für 5 bis 10 Minuten andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für den Dip die Aubergine waschen und mit einer Gabel einstechen und im Backofen bei 50 Grad für 20 Minuten garen. Anschließend die Schale abziehen und das Fruchtfleisch mit der geschälten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, den Pinienkernen, Öl und Zitronensaft pürieren.

Gemüsenudeln und Dip ergeben eine köstliche Kombination - guten Appetit!

French Toast mit Apfelkompott
Sie haben Lust auf ein gemütliches Frühstück aber kaum etwas im Haus? Die Lösung lautet: French Toast. Das amerikanische Gericht ist ein Leckerbissen und eine...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...