14. Oktober 2020
Rezept: Herzhaft gefüllte Pfannkuchen

Herzhaft gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen sind Musik in den Ohren eines jeden Kindes. Aber nicht nur für Kinder sind Eierkuchen ein Gaumenschmaus. Unsere Inspirationen für herzhaft gefüllte Pfannkuchen lassen auch die Herzen Erwachsener höher schlagen!

So gelingen Ihre Pfannkuchen garantiert

Ob für eine süße Zubereitung oder deftig: Vor allem schön fluffig soll der perfekte Pfannkuchenteig sein. Da gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sie trennen die Eier und heben das Eiweiß als steif geschlagenen Eischnee unter den Teig.
2. Sie geben einen Schuss Mineralwasser zum Teig, die Kohlensäure lockert den Teig ebenfalls auf.

Amerikanische Pancakes dagegen, die traditionell mit Ahornsirup gegessen werden, sind vom Teig her deutlich schwerer – sie brauchen viel Triebmittel, damit sie aufgeben. Für den extra leichten Crépe-Teig wiederum tauscht man 100 ml Milch gegen Wasser aus, so wird der Teig krosser. Sie sehen: Pfannkuchen ist nicht gleich Pfannkuchen!

    Herzhaft gefüllte Pfannkuchen: Rezept

    Zutaten

    Für die Pfannkuchen:

    • 300 g Mehl
    • 4 Eier
    • 250 ml Milch
    • 1 Prise Salz
    • Olivenöl oder Butter zum Ausbacken

    Für die Hackfleischfüllung:

    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 200 g Schmand
    • geriebener Gratinkäse (z.B. Emmentaler)
    • Petersilie, Salz, Pfeffer

    Für die Zwiebel-Schinken-Füllung:

    • 10 g Butter oder Margarine
    • 2 Zwiebeln
    • 200 g Schinken
    • 200 g Schmand
    • geriebener Gratinkäse (z.B. Emmentaler)
    • Petersilie, Salz, Pfeffer

    Probieren Sie auch unser Rezept für Protein-Pancakes >>

    Zubereitung der Pfannkuchen mit Füllung

    1. Mehl, Salz, Milch und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig vermischen. Mit Olivenöl oder Butter die heiße Pfanne einpinseln und den Teig darin ausbacken.
     
    2. Für die Zwiebel-Schinken-Füllung Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin leicht anschwitzen. Den Schinken würfeln, frische Petersilie kleinschneiden und beides zu den Zwiebeln geben. Schmand zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung auf die Pfannkuchen geben und einrollen. Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform legen und mit Gratinkäse bestreuen. 15 Minuten bei ca. 190 °C backen, bis der Käse goldbraun ist. Warm servieren.
     
    3. Für die Hackfleischfüllung: Hackfleisch in Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und frischer, gehackter Petersilie mischen. Schmand unterrühren. Füllung auf Pfannkuchen geben und einrollen. Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform legen und mit Gratinkäse bestreuen. 15 Minuten bei ca. 190 °C backen bis der Käse goldbraun ist. Warm servieren.
     

    Inspiration: Füllungen für herzhafte Pfannkuchen

    Sie brauchen Ideen für leckere, herzhaft gefüllte Pfannkuchen? Probieren Sie doch mal folgende Füllungen:

    • Lachs mit Spinat
    • Speck und Lauchzwiebeln
    • Schinken und Käse
    • Hackfleisch mit Hummus
    • Champignons
    • Bunter Salat
    • Tomate-Mozzarella
    • Camembert mit Preiselbeeren
    • Frühlingszwiebeln und Frischkäse

    Auch lecker: Eine herzhafte Suppe aus Pfannkuchen >>

    Sie mögen gern süße Pfannkuchen? Probieren Sie den österreichischen Klassiker Palatschinken.
     

    Video: Schon probiert? Rezept für Pancake-Burger

    Marmorkuchen
    Du bedeutest mir was! Diese Botschaft überbringt der Rührkuchen in Amelie Frieds Familie schon seit Jahrzehnten. Der erste Roman der Wahl-Münchnerin erschien...
    Weiterlesen
    Lade weitere Inhalte ...