18. August 2021
Mit unserer Haferflocken-Panade wird Ihr Schnitzel jetzt noch knuspriger

Mit unserer Haferflocken-Panade wird Ihr Schnitzel jetzt noch knuspriger

Heute gibt es Schnitzel mal anders – und zwar mit einer köstlichen Haferflocken-Panade! Wir verraten, wie Sie den Klassiker mit blütenzarten Haferflocken und Mazola Keimöl völlig neu interpretieren können.

Unser Rezept für Schnitzel mit Haferflocken-Panade

© Mazola®/Fotograf: Arvid Knoll, Studio Seiffe
Auf die richtigen Zutaten kommt es an: Blütenzarte Haferflocken und Mazola Keimöl machen das knusprige Schnitzel perfekt.

Dass Haferflocken nicht nur lecker, sondern vor allem auch super gesund sind, haben wir Ihnen ja bereits des Öfteren verraten. Und ja, auch dass ein oder andere Porridge-Rezept haben wir Ihnen schon mit auf den Weg gegeben. In unserem heutigen Rezept allerdings geht es herzhaft zu: Denn auch als knusprige Schnitzel-Panade machen unsere lieben Haferflocken so ziemlich was her!

So bereiten Sie die Schnitzel mit Haferflocken-Panade zu

25 Minuten

Zutaten

für 2 Portionen
  • Blütenzarte Haferflocken, zum Beispiel von Kölln
  • Mehl
  • 2 Eier (Gew.-Kl. M)
  • Salz und Pfeffer
  • 8 EL Keimöl, zum Beispiel von Mazola
  • 2 große Kalbs- oder Schweineschnitzel

Zubereitung

  1. Blütenzarte Köllnflocken in eine Schüssel und in eine zweite Schüssel das Mehl geben. Die Eier in eine weitere Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mazola® Keimöl in einer Pfanne erhitzen, sodass die Schnitzel später darin schwimmen können.
  3. Die Schnitzel waschen, trocknen, flach ausklopfen und anschließend erst in Mehl, dann in der Eimasse und zum Schluss in den Haferflocken wälzen.
  4. Goldgelb in der Pfanne ausbacken.

Tipps zum Rezept

Die Haferflocken-Panade ist perfekt für all diejenigen, die ihr Schnitzel gern schön knusprig mögen. Damit die Panade nicht zu dunkel wird oder gar anbrennt, sollten Sie das Schnitzel unbedingt mehrmals wenden.

Diese Beilagen passen zum Schnitzel mit Haferflocken-Panade

Klar, erst mit den richtigen Beilagen wird ein Schnitzel perfekt – und das gilt natürlich auch für unser knuspriges Schnitzel mit Haferflocken-Panade, das besonders toll zu Pommes schmeckt. Wer mag, kann diese natürlich auch aus Süßkartoffeln oder Karotten herstellen. Aber auch ein knackiger Salat passt toll zu Schnitzel. Wie wäre es zum Beispiel mit einem grünen Blattsalat, Gurkensalat, Apfel-Möhren-Salat oder auch einem Kartoffelsalat? Und wo wir schon beim Thema sind: Kartoffeln gehen sowieso immer!

Diese Lebensmittel eignen sich ebenfalls als gesunde Alternative zu Paniermehl

Doch nicht nur Haferflocken, sondern auch andere Lebensmittel eigenen sich ganz wunderbar als Alternative zu herkömmlichem Paniermehl. Haben Sie noch fein gemahlene Walnüsse, Haselnüsse oder auch Mandelblättchen zur Hand, können Sie daraus ebenfalls eine tolle Panade zaubern. Aber auch Körner und Samen wie zum Beispiel Sesam, Leinsamen oder Kürbiskerne sorgen dafür, dass Ihr Schnitzel von außen schön knusprig gelingt.

Im Video: 4 Schritte zum perfekten Schnitzel

Ohne Kürbis geht im Herbst gar nichts! Er ist gesund, lecker und macht sich prima in allerlei Gerichten. Unser Rezept für saftiges Haferflockenbrot mit Kürbis...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...