Grill-Rezept: Gefüllte Champignons sind die perfekte Beilage

Grill-Rezept: Gefüllte Champignons sind die perfekte Beilage

Lust auf Grillen? Wir auch! Neben Würstchen, Steak und Co. kann auch Gemüse perfekt auf dem Grill zubereitet werden. Beliebt sind vor allem gefüllte Champignons. Wir kennen ein leichtes, aber richtig leckeres Rezept mit Tomaten und Mozzarella.  

Gefüllte Riesenchampignons mit Tomaten und Mozzarella

Gefüllte Champignons
© foodkissofficial
Gefüllte Champignons gehen einfach immer und können entweder als Beilage oder sogar Hauptgang verspeist werden. 

Die Grillsaison ist eröffnet! Wer noch Inspirationen braucht, kann dieses einfache und leckere Rezept nachmachen. Mit nur 6 Zutaten brauchen Sie nicht viel, um diesen mediterranen Gaumenschmaus zuzubereiten. Die gefüllten Riesenchampignons mit Tomaten und Mozzarella werden auf jeden Fall der Hit auf der nächsten Gartenparty sein. 

Auch für eine Low Carb Ernährung geeignet 

Wer auch beim Grillen so gut es geht auf Kohlenhydrate verzichten möchte, ist mit diesem Rezept gut beraten. Alternativ können Sie auch Feta anstelle von Mozzarella benutzen. Dies sorgt für einen noch intensiveren Geschmack. Da läuft uns doch schon das Wasser im Mund zusammen. 

20 Minuten
leicht
Bewertung: 5
vegetarisch
mediterran
Grillen

Zutaten für die gefüllten Champignons mit Käse überbacken

für 6 Portionen
  • 6 Riesenchampignons
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 125 g Mini-Mozzarellakugeln
  • 3 EL Kräuterbutter
  • 2-3 Stiele Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • 6 TL Balsamicocreme

Zubereitung der gefüllten Champignons mit Käse überbacken

  1. Von den Pilzen die Stiele herausdrehen. Pilze und Stiele putzen und trocken abreiben. Die Stiele in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und halbieren.
  2. Die Kräuterbutter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen und die Pilzehüte innen und außen damit einstreichen. Die Pilzehüte mit den gehackten Stielen, Tomatenscheiben und Mozzarella füllen. Die Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  3. Die Pilze in einer Aluschale auf dem heißen Grill einige Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Fertige Pilze mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit Balsamicocreme beträufeln und mit Basilikumstreifen garnieren.

Tipp zum Rezept

Wer auf Alufolie verzichten möchte, kann übrigens auch auf kleine Grillschalen aus Edelstahl oder Emaille setzen. Die Pilze brauchen so zwar etwas länger auf dem Grill, sind aber trotzdem im Handumdrehen fertig.  

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie452 kJ
108 kcal
Fett8.0 g
Kohlehydrate3.0 g
Eiweiß6.0 g

Im Video: Umweltfreundlich grillen – Darauf kommt es an!

Am besten schmeckt Forelle doch vom Grill. Wir verraten, wie Sie gegrillte Forelle richtig zubereiten, sodass sie würzig, knusprig und saftig wird – und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...