4 Dinge, die Walnüsse so gesund machen

4 Dinge, die Walnüsse so gesund machen

Walnüsse sind nicht nur lecker, sie sind noch dazu auch noch wahnsinnig gesund. Wir verraten Ihnen 4 Gründe, warum das so ist!

Ob als leckerer und gesunder Snack für zwischendurch oder als Topping für Porridge, Müsli oder Joghurt, Walnüsse sind sehr beliebt - und das nicht nur wegen ihres köstlichen Geschmacks. Die Nüsse enthalten nämlich über 90 Nährstoffe, die unser Körper benötigt. Wir erklären, was die Nussfrüchte so besonders macht und wie sie sich auf die Gesundheit auswirken können.

4 Dinge, die Walnüsse so gesund machen

1. Walnüsse enthalten Antioxidantien

Antioxidantien schützen vor sogenannten "freien Radikalen", welche zum Beispiel durch Zigarettenrauch oder UV-Strahlung entstehen, aber auch vom Körper selbst, etwa bei Entzündungen, gebildet werden. Wenn diese Radikale nicht ausreichend bekämpft werden, können sie zu Schäden im Körper führen. Die Antioxidantien, welche in den Walnüssen enthalten sind, helfen also dabei, die Radikale zu bekämpfen, weshalb sie als äußerst gesund gelten.

>> Lebensmittel, die entzündungshemmend wirken

2. Die Nüsse sind gut fürs Gehirn

Die Walnuss ist gut für unsere grauen Zellen. Sie versorgt das Gehirn mit jeder Menge Energie sowie gesunden Nährstoffen und soll sich positiv auf das Gedächtnis und das Lernvermögen auswirken. Zudem reduzieren die Nussfrüchte Stress und sorgen dafür, dass wir auch in anstrengenden Situationen mehr Ruhe bewahren. 

3. Die Verdauung wird angekurbelt

Da die Nüsschen jede Menge Ballaststoffe beinhalten, sind sie richtig gut für die Verdauung. Die Ballaststoffe kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen für eine verbesserte Verdauung. Außerdem machen sie lange satt und können auf diese Weise beim Abnehmen helfen. 

4. Walnüsse senken den Cholesterinspiegel

Ein zu hoher Cholesterinwert kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen, weshalb es wichtig ist, diesen immer unten zu halten. Walnüsse enthalten Inhaltsstoffe, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken und diesen senken. Ideal für eine gesunde Ernährung sind etwa 30 Gramm Nüsse am Tag.

Im Video: Rezept für Walnuss-Kuchen

Manche Lebensmittel sind echtes Brainfood und sorgen dafür, dass Ihr Gehirn fit bleibt. Wir verraten Ihnen 4 gesunde Nahrungsmittel, die gut fürs Hirn sind.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...