13. Juli 2021
Diese 3 Dinge passieren, wenn Sie jeden Tag Salat essen

Diese 3 Dinge passieren, wenn Sie jeden Tag Salat essen

Wer sich gesund ernähren will, kann auf Gemüse nicht verzichten. Doch was passiert mit dem Körper, wenn man täglich Salat isst? Wir haben die Antworten.

Das Gemüse und Obst unerlässlich für eine gesunde Ernährung sind, weiß jedes Kind. Auf Salat setzen viele, wenn es ums Abnehmen geht, doch was bewirkt das grüne Gemüse noch in unserem Körper?

Das passiert, wenn Sie jeden Tag Salat essen

1. Reinere Haut durch Salat

Sie wünschen sich eine reinere Haut? Dann sollten Sie täglich Salat essen. Pickel, Mitesser und Co. entstehen nämlich durch bestimmte Giftstoffe im Körper. Salat besteht zu fast 95 Prozent aus Wasser und dieses spült Giftstoffe aus dem Körper. Wer viel Wasser trinkt und sich gesund ernährt, kann sein Hautbild deutlich verbessern.

>> Hier finden Sie köstliche Salat-Rezepte

2. Steigerung der Abwehrkräfte

Salat gilt als Immunbooster, denn in den verschiedenen Sorten verstecken sich die Vitamine A, B, C und K, welche das Immunsystem unterstützen. Besonders rote und grüne Salatsorten gelten als wahre Vitaminbomben. Desweiteren enthält Salat viele andere gesunde Nährstoffe, die unser Körper braucht, etwa Magnesium, Calcium oder Kalium.

>> Diese Lebensmittel sollten Sie nie vorm Schlafengehen essen

3. Salat beugt Verstopfungen vor

Die Nahrungsfasern im Salat können sehr viel Wasser binden und quellen zusätzlich in Verbindung mit Wasser auf. Auf diese Weise wird die Darmtätigkeit reguliert und gleichzeitig Verstopfungen vorgebeugt. Auch die im Salat enthaltenen Ballaststoffe regen die Verdauung an.

Ingwer - Bitterstoffe: So helfen sie beim Abnehmen
Ingwer ist ein bewährtes Hausmittel im Kampf gegen Erkältungen. Doch der Knolle wohnen noch viel mehr positive Eigenschaften inne. 11 Dinge, die Ingwer im...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...