3. Februar 2021
Rezept: Orangen-Fenchel-Salat

Orangen-Fenchel-Salat

Mit diesem Rezept werden auch die Gemüse-Kritiker unter Ihnen ihre Liebe zum Fenchel entdecken. Der leichte Fenchelsalat aus der vitaminreichen Wurzel und Orangen schmeckt nicht nur unglaublich lecker, sondern macht auch noch schlank. Jetzt ausprobieren!

Orangen-Fenchel-Salat: So geht's! 

Zutaten für den Fenchelsalat (für 4 Personen):

  • 4 große Orangen
  • 3 Knollen Fenchel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • Pinienkerne (nach Belieben)
  • Salz und Pfeffer

Fenchel-Orangen-Salat: Zubereitung 

  1. Waschen Sie den Fenchel zunächst gründlich und entfernen Sie den Strunk. Schneiden Sie ihn anschließend in feine Streifen.
  2. Schneiden Sie nun die Zwiebel in schmale Ringe und geben Sie sie zu dem Fenchel.
  3. Mischen Sie Olivenöl, Balsamico-Essig und Honig in einer kleinen Schüssel und schmecken Sie es mit Salz und Pfeffer ab. Geben Sie das Dressing zu dem Fenchel und der Zwiebel.
  4. Schälen Sie nun die Orangen und teilen Sie sie in ihre Orangenfilets. Achten Sie darauf, dass Sie die weiße Haut vollständig entfernen, um einen bitteren Beigeschmack zu vermeiden. Wir empfehlen, die Haut mit einem Messer gründlich wegzuschneiden.
  5. Fangen Sie den Saft der Orangen auf und geben Sie ihn zum Fenchel. Platzieren Sie anschließend die Orangenfilets darauf. Schon ist ein einfacher, leckerer Fenchelsalat gezaubert - guten Appetit!

Unser Tipp: Garnieren Sie den fertigen Salat mit gerösteten Pinienkernen - die schmecken in Kombination mit den Orangen besonders lecker! Außerdem passt ein frisches, warmes Ciabatta-Brot oder Baguette ideal zum Orangen-Fenchel-Salat.

Video: Rezept für Muffins mit Fenchel und Salsiccia

Fenchelhonig
Eine Erkältung kennt jeder: Man fühlt sich abgeschlagen, ständig läuft die Nase und ein nerviger Husten reizt den Rachen. Statt direkt zu pharmazeutischen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...