6. Juli 2021
Abnehmen mit Haferflocken: kalorienarme Overnight Oats

Abnehmen mit Haferflocken: Overnight Oats-Rezepte unter 300 Kalorien

Extrem gesund, lang sättigend, morgens sofort fertig – Overnight Oats sind wahrscheinlich die praktischste Variante eines leckeren Frühstücks mit Haferflocken. Vor allem, wer abnehmen möchte, trifft hiermit die richtige Wahl. Denn auf guten Geschmack muss hier nicht verzichtet werden: Wir haben köstliche Rezept-Varianten unter 300 Kalorien.

Es ist schon fertig, wenn man aufsteht, gesund, sättigend und dann auch noch lecker: Kein Wunder, dass Overnight Oats total im Trend liegen. Vor allem an heißen Sommertagen lieben wir das Haferflocken-Frühstück direkt aus dem Kühlschrank. Und das Beste daran: Mit dieser leckeren Haferflocken-Zubereitung sparen wir nicht nur Zeit und tun unserem Körper etwas Gutes, wir nehmen im Nu auch noch ein paar Kilos ab!

Wie gehen Overnight Oats?

Overnight Oats bestehen aus Haferflocken, die dem klassischen Porridge ähneln. Jedoch geht die Zubereitung schneller und einfacher – denn die Haferflocken müssen nicht gekocht werden. Sie erhalten ihre cremige Konsistenz lediglich dadurch, dass die Flocken über Nacht in Flüssigkeit eingeweicht werden – meist Milch oder pflanzliche Milchalternativen.

Zur Basis werden, je nach Geschmack, alle möglichen Toppings, Früchte, Samen oder Nüsse gegeben. Alles zusammen quillt über Nacht in einer Schüssel oder bereits in einem To-Go-Behälter ein. Morgens müssen Sie das fertige Frühstück nur noch entnehmen und loslöffeln! Perfekt also für alle, die Zeit sparen möchten.

Overnight Oats sind durch ihre unendlichen Variationsmöglichkeiten super vielseitig und werden garantiert nie langweilig. Auch lassen sich die Zutaten an jede Essgewohnheit anpassen, zum Beispiel vegan, High Protein oder kalorienarm.

Abnehmen mit Overnight Oats: Rezepte unter 300 Kalorien

Alle Overnight Oats eignen sich in der Regel für eine gesunde, ausgewogene Ernährung und damit auch zum Abnehmen. Da sie voller Nährstoffe und Ballaststoffe stecken, halten sie den Blutzuckerspiegel hoch und uns besonders lange satt. Außerdem haben Haferflocken einen positiven Einfluss auf unsere Verdauung und unsere Darmflora. Wer schnell und effektiv ein paar Kilos verlieren möchte, sollte diese Overnight Oat-Rezepte unter 300 Kalorien probieren.

Sommerliche Beeren-Limette-Oats

Zutaten:

  • 50 g kernige Haferflocken
  • 50 g Erdbeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 50 g Skyr
  • Saft 1/2 Limette

Zubereitung:

  1. Die Beeren pürieren und mit den Haferflocken mischen.
  2. Skyr mit dem Saft der Limette verrühren.
  3. Die Oats in den Behälter geben, die Joghurtmischung darauf schichten.
  4. Mit ein paar Früchten garnieren und über Nacht und en Kühlschrank stellen.

Schoko-Banane Oats

Zutaten:

  • 50 g kernige Haferflocken
  • 1 kleine Banane
  • 75 ml Wasser
  • 2 TL Backkakao
  • 1 TL Kakaonibs

Zubereitung:

  1. Das Wasser mit dem Kakao und die Hälfte der Banane mixen.
  2. Die zweite Hälfte der Banane in feine Scheiben schneiden und die Scheibchen in einer Reihe an den untersten Rand des Glases drücken.
  3. Die Haferflocken in die Schoko-Bananenmilch geben und verrühren.
  4. Alles in das Glas geben und den Rest der Bananenscheiben darauf schichten, die Kakaonibs darüber streuen.
  5. Das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Heidelbeer-Oats mit Vanille

Zutaten:

  • 50 g kernige Haferflocken
  • 50 g Heidelbeeren
  • 100 ml (Pflanzen-) Milch
  • Echtes Vanillepulver

Zubereitung:

  1. Die Milch mit den Blaubeeren pürieren.
  2. Die Haferflocken unter die Blaubeer-Milch rühren und in ein Glas füllen.
  3. Mit Vanillepulver nach Geschmack würzen.
  4. Das verschlossene Glas über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Cheesecake Overnight Oats

  • 40 g kernige Haferflocken
  • 40 g fettarmen Frischkäse
  • 60 g fettarmen Joghurt
  • 60 Erdbeeren
  • 1 Prise Vanille
  1. Haferflocken, Frischkäse und Joghurt mit der Vanille vermischen.
  2. Die Hälfte der Mischung in das Glas geben, die Erdbeeren darauf schichten.
  3. Darüber die zweite Hälfte der Frischkäsemischung geben und die Oats in den Kühlschrank stellen.
Sie möchten ein paar Kilos verlieren, aber nicht auf ein leckeres Frühstück verzichten? Kein Problem! Diese gesunden Vollkorn-Muffins mit cremigem Skyr haben...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...