Rezept für Lammkarree

Lammkarree

Lammkarree nach italienscher Art? Kein Problem - Cornelia Poletto und die FÜR SIE bringt Ihnen Bella Italia nach Hause und stellt Ihnen das Rezept kostenlos zum Nachkochen zur Verfügung.

Lamm Karree mit grünem Gemüse und Kräuter-Tomaten-Öl von Sterneköchin Corneila Poletto
© Poletto
Lammkarree

Lammkarree mit grünem Gemüse und Kräuter-Tomaten-Öl

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde

Zutaten (für 4 Portionen):
ca. 1,2 kg Lammkarree (eventuell beim Schlachter die Rippenknochen freischaben lassen), 4 Knoblauchzehen, 2–3 EL Öl zum Anbraten und Beträufeln, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1/2 Bund Bohnenkraut.

lammkarree-gemuese.jpg
© Jalag Syndication
Lamm-Spezialitäten : Probieren Sie auch unsere Rezepte für: 
Lammkarree mit Pinienkern-Kruste
Lammkarree mit Kräuter-Oliven-Haube
Lammkarree mit Gemüse

Für das Gemüse: 200 g Fave-Bohnenkerne (dicke Bohnen), 200 g Zuckerschoten, 100 g Erbsen (ausgepalt), Meersalz, 2 EL Olivenöl.

Für das Öl: jeweils 3–4 Stiele Bohnenkraut, glatte Petersilie und Basilikum, 40 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt), 6 EL Olivenöl, 1 TL dünn abgeriebene Zitronenschale, 100 g kleine Strauchtomaten, grobes Fleurde Sel, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1–2 TL Zitronensaft.

1 Das Lammkarree waschen und trocken tupfen. Den Fettrand etwas abschneiden oder mehrmals einritzen. Knoblauchzehen schälen, leicht andrücken. Den Backofen auf 140 Grad vorheizen. Etwas Öl in einem Bräter oder in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Fleisch leicht salzen und darin ringsherum bei starker Hitze anbraten. Vom Herd nehmen, das Bratöl mit Küchenpapier aus dem Bräter entfernen. Lammkarree pfeffern, mit Olivenöl beträufeln, Bohnenkraut und Knoblauch drum herum legen und das Lamm im Backofen je nach Dicke 15–25 Minuten garen.

2 Die Bohnenkerne mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, abtropfen lassen. Aus den Häutchen drücken. Zuckerschoten waschen, putzen, schräg halbieren. Bohnen, Zuckerschoten und Erbsen in kochen- dem Salzwasser jeweils bissfest garen, abschrecken, abtropfen lassen.

kuerbis-risotto.jpg
© Julia Hoersch
Weitere Poletto-Rezepte:  
Lust auf mehr leckere Rezepte? Dann schauen Sie sich doch auch noch folgende Rezepte-Downloads an: 
 
-Kürbis-Risotto
-Maronen Tiramisu
-Kramellapfel mit Apfelsorbet
Viele weitere Poletto-Rezept-Downloads finden Sie hier >>

3 Für das Öl die Kräuter waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen, fein schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln. Beides mit Olivenöl und Zitronenschale verrühren. Tomaten halbieren.

4 Das Lammkarree aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Das grüne Gemüse und die Tomaten in 2 EL heißem Olivenöl erhitzen, von der Kochstelle ziehen, das vorbereitete Öl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Lammkarree in Stücke schneiden, auf dem Gemüse anrichten, mit Fleur de Sel bestreuen. Dazu passen Kartoffelküchlein.

Pro Portion: ca. 860 kcal, 53 g Eiweiß, 52 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Kochen." src="http://www.fuersie.de/sites/fuersie/files/images/lammkarree-lamm-rezept-poletto-jalag-mediterran_0.png" width="1" />

Download

Tagliata auf Rucola ist gebratenes Rindfleisch mit Rauke-Salat. Bei diesem Cornelia Poletto-Gericht kommen Fleisch-Fans voll auf ihre Kosten.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...