21. August 2012
Kotelett alla Milanese

Kotelett alla Milanese mit Bohnensalat

Ein Kotelett nach italienischer Art mal anders - Kotelett alla Milanese mit Bohnensalat. Das einfache und vor allem leckere Rezept von Cornelia Poletto können Sie sich einfach hier kostenlos herunterladen. Holen Sie sich ein leckeres Rezept aus Bella Italia zu Ihnen nach Hause - viel Spaß beim Nachkochen.

Kotelett alla Milanese
© Julia Hoersch
Kotelett alla Milanese mit Bohnensalat

KOTELETT ALLA MILANESE MIT BOHNENSALAT

SCHWIERIGKEITSGRAD: für Geübte

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 11/2 Stunden

EINWEICHZEIT: über Nacht

ZUTATEN (FÜR 4 PORTIONEN):

  • 50 g getrocknete schwarze Bohne
  • je 250 g Schneidebohnen (geputzt, in Stücke geschnitten) und Keniabohnen (geputzt)
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 2 dicke Kalbskoteletts (mit Knochen, à ca. 600 g)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Mehl
  • 3 Eier
  • 120 g Paniermehl
  • 150 g weiße Bohnen (Dose)
  • 4 Tomaten (gehäutet, entkernt
  • in Spalten geschnitten)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 7 EL Olivenöl
  • 50 ml Geflügelfond
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • einige Zweige Bohnenkraut (gehackt)
  • Fleur de Sel
  • 1 Prise Zucker.

Zubereitung

  1. Schwarze Bohnen in kaltem Wasser einweichen, über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag auf ein Sieb geben. Mit frischem Wasser zum Kochen bringen, ca. 40 Minuten köcheln lassen. Abgießen, abschrecken. Schneide- und Keniabohnen getrennt in kochendem gesalzenem Wasser ca. 10 bzw. 8 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.
  2. Backofen auf 170 Grad (Heißluft) vorheizen. Butter „klären“: in einem kleinen Topf aufschäumen und einige Minuten stehen lassen, bis die hellen Eiweißstoffe zu Boden sinken (dadurch lässt sich die Butter beim Braten stärker erhitzen). Klares, oben schwimmendes Butterfett in eine große Antihaftpfanne gießen.
  3. Fettrand der Koteletts entfernen. Koteletts salzen, pfeffern. Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl wenden. Nochmals in Ei und Paniermehl wenden. Im heißen Butterfett bei mittlerer Hitze von beiden Seiten hellbraun braten, immer wieder mit Butter beschöpfen. Rost mit einem Blech darunter auf der untersten Schiene des Backofens einschieben. Koteletts auf dem Knochen „stehend“ daraufsetzen und ca. 25 Minuten fertig garen. Herausnehmen, etwas ruhen lassen.
  4. Vorbereitete Bohnen, weiße Bohnen und Tomaten mischen. Schalotten und Knoblauch in 1 EL heißem Öl andünsten, mit Fond ablöschen. Über die Bohnen geben. Restliche 6 EL Öl und restliche Zutaten zu den Bohnen geben. Abschmecken. Fleisch mit einem scharfen dünnen Messer in Scheiben schneiden (Knochen entfernen). Alles anrichten.
Karamellapfel mit feinem Apfelsorbet - Das Rezept der Starköchin Cornelia Poletto finden Sie hier
© Cornelia Poletto
Weitere Poletto-Rezepte: Lust auf mehr leckere Rezepte? Dann schauen Sie sich doch auch noch folgende Rezepte-Downloads an: 
 
 
-Karamellapfel mit Apfelsorbet
-Feigen-Schiacciata
-Maronen Tiramisu
Viele weitere Rezept-Downloads finden Sie hier >>

PRO PORTION:
ca. 880 kcal, 52 g Eiweiß, 45 g Fett, 54 g Kohlenhydrate

Hier können Sie das Rezept downloaden:

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":

Download

Tagliata vom Rind auf Rucola- das Rezept der Sterneköchin Cornelia Poletto finden Sie bei uns
Tagliata auf Rucola ist gebratenes Rindfleisch mit Rauke-Salat. Bei diesem Cornelia Poletto-Gericht kommen Fleisch-Fans voll auf ihre Kosten.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...