Pesto Rezepte

Pesto Rezepte

Der Klassiker mit Basilikum hat vielseitige Verwandte: Unsere sechs Variationen passen zum Beispiel zu Steak, Lachs oder Vanilleeis. Viel Spaß beim Mixen!

© jalag-syndication.de
Pesto Rezepte

Oliven-Pesto mit Basilikum

100 g schwarze Oliven (entsteint), 2 Knoblauchzehen (geschält), 1 Handvoll Basilikumblättchen, 1 TL Kapern, etwas Zitronensaft und 70–100 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Bruschetta oder als Kruste auf Minutensteaks.

Paprika-Pesto mit Mandeln

100 g geröstete Paprika (Glas), 50 g gehackte Mandeln (geröstet), etwas Zitronensaft, 1 TL Honig und ca. 50 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu Lammkoteletts oder kleinen Ofenkartoffeln.

Pesto rosso mit getrockneten Tomaten

Pasta mit Pesto und Bohnen
© Jalag-Syndication.de
Unsere Für Sie Pesto-Rezepte:  
Lust auf leckere Gerichte mit Pesto? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Rezepte:
Pasta mit Pesto und Bohnen
- Lachs mit Pesto-Linsen
Minestrone verde mit Garnelen und Minz-Pesto

100 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt), 2 Knoblauchzehen (geschält), 1 kleine Chilischote (nach Geschmack entkernt), 50 g Parmesan, 40 g Pinienkerne, 5 EL Tomaten öl und ca. 100 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Als Pizzaaufstrich oder im Salatdressing.

Koriander-Pesto mit Ingwer

20 g Ingwerknolle (geschält), 1–2 Chilischoten (entkernt), Blättchen von 2 Bunden glatter Petersilie, Blättchen von 1 Bund Koriander (Asialaden), 3 EL Zitronensaft, je 70 g Pinienkerne und Parmesan (grob gehackt) und ca. 200 ml Erdnussöl im Mixer pürieren. Mit Salz und einer Prise Zucker würzen. Zu gebratenem Lachs und Wokgemüse.

Süßes Pesto mit weißer Kuvertüre

30 g Basilikum- oder Zitronenverbene-Blättchen, 40 g Pinienkerne (geröstet), 10 g weiße Kuvertüre (gerieben), Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone, 1 TL Puderzucker und ca. 120 ml Traubenkernöl im Mixer pürieren. Zu Vanilleeis oder Beeren-Gratin.

Rucola-Pesto mit Parmesan

60 g Rucola (geputzt, etwas zerkleinert), 2 Knoblauchzehen, je 50 g Pinienkerne (geröstet) und Parmesan (grob gehackt), ca. 1 EL Zitronensaft und ca. 100 ml Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über Tomate-Mozzarella oder mit Spaghetti.

Waldorfsalat
Im Herbst liegt sie wieder in vielen unserer Gärten und wartet darauf, verspeist zu werden: die Walnuss. Wenn sie Saison hat, sollten Sie das ausnutzen, denn...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...