29. Juni 2012
Pasta mit Pesto und Bohnen

Pasta mit Pesto und Bohnen

Genießen auf italienisch! MIt diesem einfachen Pasta-Rezept holen Sie sich Italien nach Hause auf den Esstisch.

Pasta mit Pesto und Bohnen
© Jalag-Syndication.de
Pasta mit Pesto und Bohnen

FÜR 4 PORTIONEN:

250 g festkochende Kartoffeln

250 g grüne Bohnen

300 g Trofie (ligurische Nudelspezialität) oder Spaghetti

Salz

100 g Basilikum

50 g Pinienkerne (geröstet)

1/8 l Olivenöl

je 30 g geriebener Parmesan und Pecorino

2 Knoblauchzehen

Pfeffer aus der Mühle

1 Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Bohnen waschen, putzen. Trofie mit Kartoffeln und Bohnen in Salzwasser bissfest kochen.

2 Basilikumblättchen und Pinienkerne mit etwas Öl im Mixer kurz zerkleinern. Übriges Öl untermischen, fein pürieren. Käse unterrühren. Knoblauch schälen, dazudrücken. Salzen, pfeffern.

3 Pasta-Mischung abgießen, dabei ca. 1/4 l Nudelwasser auffangen. Pasta und Pesto mit etwas Nudelwasser vermengen. Abschmecken.

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":

Paprika-Lasagne mit Mozzarella
Aromatisch verschmolzen – ein Schichtwerk aus Gemüse, Mozzarella und Basilikum.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...