Rezept für Rhabarber-Täschchen mit Apfel

Rezept für Rhabarber-Täschchen mit Apfel

Ab April beginnt die Rhabarber-Saison. Klar, dass wir jetzt jede Menge neue Rezepte mit dem leckeren Gemüse ausprobieren wollen. Dieses Rezept für süße Rhabarber-Täschchen mit Apfel müssen Sie probieren!

Rhabarber-Täschchen mit Apfel

Rhabarber-Täschchen
© Foodkissofficial

Von Anfang April bis ungefähr Mitte Juni ist Rhabarbesaison! Das Saisongemüse ist super gesund und enthält jede Menge Vitamine und Mineralstoffe, z.B. Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen sowie Vitamin A. Ob als Marmelade, Kompott oder im Kuchen, Rhabarber geht einfach immer. Das leckere Rezept für Rhabarber-Täschchen mit Apfel ist übrigens perfekt für die Tea Time. Wir wünschen einen guten Appetit!

20 Minuten
30 Minuten
mittel
deutsch
Backen, Snack
Frühlingsrezepte, Sommerrezepte

Zutaten für die Rhabarber-Taschen

für 6 Portionen
  • 1 Apfel
  • 400 g Rhabarber
  • 1 EL Butter, zimmerwarm
  • 50 g Zucker
  • ausgekratztes Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Eigelb (M)
  • 2 EL Milch (1,5%)
  • 1 Rolle Blätterteig (270 g; Fertigprodukt, aus dem Kühlregal)
  • 60 g Hagelzucker

So bereiten Sie die Rhabarber-Täschchen zu

  1. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel klein würfeln. Den Rhabarber abbrausen, putzen und in Scheiben oder Würfel schneiden. 
  2. Die Butter zerlassen, Rhabarber und Apfel darin farblos anschwitzen. Zucker und Vanille untermischen und etwa 5 Minuten mit leichtem Biss dünsten. Sollte nicht genügend Flüssigkeit austreten, ein wenig Wasser ergänzen. Die Stärke mit dem Zitronensaft verrühren und das Kompott damit puddingartig binden, dann auskühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Den Blätterteig entrollen und in 6 Vierecke schneiden. Jeweils auf eine Spitze etwas Füllung setzen und die Ränder mit dem Eigelb bepinseln. Zu Dreiecken zusammenklappen. Rand mit einer Gabel gut andrücken und die Taschen auf das Backblech legen.
  4. Mit dem übrigen Eigelb bepinseln und mit dem Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen in 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Lassen Sie die Taschen noch für ca. 30 Minuten abkühlen, bevor Sie diese verspeisen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie1,406 kJ
336 kcal
Fett18.0 g
Kohlehydrate38.0 g
Eiweiß3.0 g
Frischer Rhabarber - das Gemüse wird oft in der süßen Dessertküche verwendet
Klicken Sie sich durch diese Galerie voller Rhabarber-Köstlichkeiten und lassen Sie sich zu Ihrem nächsten kulinarischen Kunstwerk inspirieren.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...