26. Januar 2021
Pasta-Rezept: Tortiglioni al forno

Pasta-Rezept: Tortiglioni al forno

Unser Nudelauflauf Tortiglioni al forno begeistert die ganze Familie – wie der Name verrät, verwenden Sie dafür kurze Nudeln wie Tortiglioni oder Rigatoni. Hackfleisch und die drei verschiedenen Käsesorten Ricotta, Mozzarella sowie Parmesankäse runden den köstlichen Auflauf ab. Das Rezept zum Nachkochen!

Tortiglioni al forno

© FOODkiss
Der Nudelauflauf Tortiglioni al forno schmeckt der ganzen Familie!
75 Minuten
35 Minuten
30 Minuten
leicht

Zutaten

für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 400 g passierte Tomaten
  • 350 g kurze Röhrennudeln (z.B. Tortiglioni oder Rigatoni)
  • 4 Stiele Basilikum
  • 150 g Ricotta
  • 150 g Mozzarella
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Butter für die Form

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Lorbeerblatt und das Hackfleisch dazugeben, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen und unter Rühren ca. 6 Minuten braten. Die Tomaten untermischen und zugedeckt 8-10 Minuten köcheln lassen. Das Lorbeerblatt wieder entfernen.
  3. Die Fleischbrühe und die passierten Tomaten dazugeben und die Sauce unter gelegentlichem Rühren 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Inzwischen die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform einfetten. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
  5. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Hackfleisch-Tomaten-Sauce und dem Basilikum in einer Schüssel mischen. Den Ricotta löffelweise darüber verteilen und unterheben. Den Mozzarella in Würfel schneiden.
  6. Die Hälfte der Nudel-Hackfleisch-Mischung in eine gefettete Auflaufform füllen und mit der Hälfte des Mozzarellas und Parmesans bedecken. Restliche Pasta daraufgeben und den übrigen Käse darüber verteilen. Mit Alufolie abdecken und im Ofen auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Die Alufolie entfernen und den Auflauf weitere 5-10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch hervorragend mit Wild- oder Entenhackfleisch!

Nährwerte pro Person ca.: 796 kcal, 37 g E, 41 g F, 71 g KH

Schnell auf dem Tisch, gesund und lecker: Unser Rezept für fruchtige Zitronennudeln ist fix gemacht, kalorienarm und kurbelt sogar den Stoffwechsel an.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...