Nicecream selber machen: So einfach geht's

Nicecream selber machen: So einfach geht's

Nicecream ist eine leckere Alternative zu normalem Eis und ist zudem auch noch vegan. Wie Sie das gesunde Eis ganz einfach daheim selbst machen, verraten wir Ihnen hier.

Nicecream mit Erdbeeren
© iStock
Nicecream ist vegan, kalorienarm und lässt sich super leicht zuhause selber machen

Nicecream, auch Nana-Eis genannt, wird immer beliebter. Kein Wunder, die Creme ist kalorienarmer und gesünder als herkömmliches Speiseeis, da sie viel weniger Fett und Zucker enthält. Die Konsistenz erinnert übrigens ein wenig an Softeis. Die Nana-Cream wird auf Basis gefrorener Bananen hergestellt, besteht aus nur wenigen Zutaten und lässt sich somit daheim ganz easy selber herstellen. Wir haben 2 leckere Nicecream-Rezepte für Sie:

Grundrezept Nicecream

Zutaten für 2 Portionen:

  • 3 Bananen
  • 200 ML Pflanzenmilch (z.B.: Mandel-, Kokos- oder Sojamilch)
  • Wenn gewünscht: Topping (z.B: Nüsse, Kokosraspeln oder Früchte)

1. Die Bananen schälen und in Stücke schneiden. Nun für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.
2. Geben Sie die gefrorenen Bananen und die Pflanzenmilch in einen Standmixer und pürieren Sie beides bis die Mischung eine cremige Konsistenz hat. Dann können Sie die Nicecream noch mit einem Topping Ihrer Wahl versehen und sofort servieren.
 

Rezept für Erdbeer-Nicecream

Zutaten für 2 Portionen:

  • 3 Bananen

  • 200 g Erdbeeren

  • 3 EL Pflanzenmilch

  • Zitronensaft


1. Entweder Sie frieren frisch gekaufte Erdbeeren ein paar Stunden vor der Zubereitung der Nicecream ein oder Sie greifen auf tiefgefrorene Früchte aus dem Supermarkt zurück. Auch die Bananen sollten mindestens 6 Stunden vorher in den Tiefkühlschrank gestellt werden. Die Bananen vor dem Einfrieren für eine leichtere Weiterverarbeitung im Mixer in Scheiben schneiden.
2. Pflanzenmilch und gefrorenes Obst in einen Mixer geben und pürieren bis die gewünschte cremige Konsistenz entsteht. Dann mit einem leckeren Topping, zum Beispiel ein paar Nüssen oder Kokosraspeln, bestreuen und genießen. Wir wünschen Guten Appetit!


Aufgepasst, hier kommt ein sommerlich leichtes Rezept für alle Melonen-Fans: Die Wassermelonen-Pommes. Wie Sie diese zubereiten, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...