8. Januar 2021
Flacher Bauch mit Topmodel-Workout von Lena Gercke

Flacher Bauch mit Topmodel-Workout von Lena Gercke

Einen straffen Bauch wie Lena Gercke? Wir verraten, welche drei Bauchmuskel-Übungen dem Topmodel zu ihrem Superbody verhelfen.

Flacher Bauch mit Topmodel-Übungen von Lena Gercke

Der Körper eines Topmodels kommt nicht von irgendwoher – hartes Training steckt dahinter! So arbeitet auch Lena Gercke ständig an ihrem Superbody. Besonders ihre Bauchmuskeln bringen uns ins schwärmen und wir wundern uns: Mit welchen Übungen bekommt man das hin?

Auch interessant: So machen Sie Sit-ups richtig und effektiv >>

Das international erfolgreiche Model gibt ihren Fans auf ihrem Instagram-Account regelmäßig kleine Einblicke in ihre Trainings-Routine. Wir haben für Sie zusammengestellt, mit welchen drei Bauchmuskelübungen sie ihre Körpermitte in Topform hält.

Bauchmuskel-Übungen von Topmodel Lena Gercke

Das rundum Workout für straffe Bauchmuskeln des Topmodels sieht folgendermaßen aus:

Plank mit Side Crunch

Für diese Übung legen Sie sich auf den Bauch, stützen sich auf Ihre Unterarme und auf Ihre Zehenspitzen, sodass Sie sich gerade wie ein Brett halten. Diese Übung allein fordert ihre ganze Rumpfmuskulatur bereits! Topmodel Lena Gercke addiert nun auch noch Side Crunches hinzu.

Ziehen Sie in der Plank-Position ein Knie seitlich zum Bauch und strecken Sie es dann wieder zurück, um es wieder in Plank-Position zu bringen. Wiederholen Sie das auf der anderen Seite. Machen Sie schnelle, starke Bewegungen, 10 Stück pro Seite.

Side Plank Abduction

Bringen Sie sich in Plank-Position. Dippen Sie jeweils mit der Hüfte nach rechts Richtung Boden, ohne abzulegen, bringen Sie sich zurück in die mittlere Position und tun Sie dasselbe auf der linken Seite. 10 Wiederholungen pro Seite.

Cycling Crunches

Die Cycling Crunches sind auch als Fahrradfahren bekannt. Legen Sie sich auf den Rücken, stellen Sie die Füße hüftbreit mit angewinkelten Beinen auf den Boden. Legen Sie die Hände hinter den Nacken, sodass die Ellenbogen angewinkelt sind. Nun heben Sie das rechte Knie etwas an und führen Ihren linken Ellenbogen etwa in der Körpermitte mit Ihrem Knie zusammen. Führen Sie alle Körperteile wieder zurück in die Ausgangsposition, ohne abzulegen. Wiederholen Sie dasselbe mit der anderen Seite. Steigern Sie gerne das Tempo und machen Sie pro Seite 10 Wiederholungen.

Führen Sie diese Übungen regelmäßig aus und kombinieren Sie den Sport mit einem gesunden Lifestyle sowie einer ausgewogenen Ernährung, steht dem straffen Bauch nichts mehr im Wege.

Piloxing
Ein neuer Fitnesstrend hält die Welt in Atem: Piloxing. Der Sport, der sich aus Pilates und Boxen zusammensetzt, hat es in sich und auch die Stars schwören...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...