Rezept Couscous-Röllchen mit Ziegenkäse

Die Gäste kommen jeden Moment und das Buffet ist fast fertig: In Windeseile sind die kleinen Couscous-Fingerfood-Häppchen zubereitet und schmecken dazu noch unglaublich erfrischend. Fazit: Die gefüllten Salat-Röllchen gehören auf jedes (Sommer)buffet!

chavroux-couscous-fingerfood Couscous-Röllchen mit Ziegenkäse © chavroux

Zutaten für 16 Portionen


Zubereitung

Für das Couscous Fingerfood zuerst den Couscous nach Packungsanweisung mit Gemüsebrühe zubereiten und etwas abkühlen lassen. Vom Kopfsalat 16 schöne Blätter abtrennen, waschen und trocken tupfen. Den Rest waschen und in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln, Schalotte schälen und in Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Den Couscous mit den Kirschtomaten, den Salatstreifen sowie der Schalotte, dem Schnittlauch, Öl und den Pinienkernen vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die 16 Salatblätter mit jeweils einem Esslöffel Couscous belegen. Dann einen Teelöffel Frischkäse Kräuter hinzufügen und die Blätter aufrollen. Dafür zuerst die beiden Seiten einschlagen und dann das Blatt zusammenrollen. Salatröllchen bei Bedarf mit Stäbchen fixieren und das Couscous Fingerfood möglichst frisch servieren.

Tipp: Wer sein Couscous Fingerfood pikant mag, würzt noch mit etwas Chilipulver nach.

Zubereitungszeit: ca. 45 min. Nährwertangaben pro Portion: Brennwert: 294 kJ, 70 kcal, Eiweiß: 2 g, Kohlenhydrate: 4 g, Fett: 5 g