Schnelles Pasta-Rezept: Bandnudeln mit Kohlrabi und Mettbällchen

Schnelles Pasta-Rezept: Breite Bandnudeln mit Kohlrabi und Mettbällchen

Selbst zu kochen hat viele Vorteile - doch manchmal fehlt einem schlichtweg die Zeit. Wir verraten Ihnen ein leckeres Pasta-Rezept, dass auch noch fix zubereitet ist. Probieren Sie breite Bandnudeln mit Kohlrabi und Mettbällchen.

Breite Bandnudeln mit Kohlrabi und Mettbällchen

Bandnudeln mit Kohlrabi und Mettbällchen
© FoodKiss
Lecker und schnell: Bandnudeln mit Kohlrabi und Hackbällchen
25 Minuten
mediterran
Nudelgerichte
schnell

Zutaten

für 4 Portionen
  • 300 g Zwiebelmett
  • 1 TL getr. Thymian
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Kohlrabi (jeweils ca. 300 g)
  • 400 g breite Bandnudeln
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Sahne
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 4 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Das Mett mit Thymian und Pfeffer würzen und kleine Bällchen daraus formen.
  2. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kohlrabi putzen, schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Die Bandnudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  4. Inzwischen die Mettbällchen in einer Pfanne im heißem Olivenöl rundum 3 Min. anbraten und herausnehmen. Knoblauch und Kohlrabi im Bratensatz 3 Min. dünsten. Die Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen.
  5. Das Nudelwasser zu den Mettbällchen gießen und alles zugedeckt 7 Min. garen. Die Sahne angießen und aufkochen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 4 EL geriebenem Parmesan abschmecken. Die Nudeln untermischen, kurz erwärmen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie3,473 kJ
830 kcal
Fett42.0 g
Kohlehydrate79.0 g
Eiweiß30.0 g
Lade weitere Inhalte ...