22. Januar 2021
Mit diesen 5 Tipps stärken Sie Ihr Immunsystem

Mit diesen 5 Tipps stärken Sie Ihr Immunsystem

Ein starkes Immunsystem ist zu jeder Jahreszeit wichtig, speziell aber, um der im Winter ausgeprägten Influenza etwas entgegenzusetzen. Wir sagen, wie Sie Ihre Abwehr jetzt richtig stärken.

So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Ausreichend Schlaf

Genügend Schlaf ist essenziell für ein gesundes Immunsystem. „Bereits drei Stunden ohne Schlaf sind ausreichend, um die Funktion wichtiger Immunzellen zu reduzieren", weiß Luciana Besedovsky, die in einem Experiment aufzeigen konnte, dass unzureichender Schlaf die Funktion von T-Zellen (eine Gruppe der T-Lymphozyten im Blut, die eine Helferfunktion haben) beeinträchtigt (hier nachzulesen). 

Aus zahlreichen Studien geht hervor, dass die meisten Menschen sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht benötigen, um am nächsten Tag fit und konzentriert zu sein. 

Ausgewogene Ernährung

Sorgen Sie für eine abwechslungsreiche, vitaminreiche Kost. Kohl beispielsweise enthält viel Vitamin C – oder bereiten Sie einen Rohkostsalat aus Möhren und Äpfeln, einem Schuss Zitronensaft und etwas Leinöl zu. Mehr Vitamin-Power geht kaum. 

Zu den wichtigsten Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, die durch die Nahrung aufgenommen werden, zählen:

  • Vitamin A, B6, B12, C, D und E
  • Zink
  • Kupfer
  • Eisen
  • Selen
  • sekundäre Pflanzenstoffe

Viele dieser Nährstoffe stecken in Vollkorn, Hafer, Nüssen, hellem Fleisch, Fisch sowie Obst und Gemüse. Darunter besonders:

  • Beeren
  • Karotten
  • Spinat
  • Zitrusfrüchte
  • Trauben
  • Paprika
  • Brokkoli
  • Tomaten

Wechselduschen  

Mit dem Wechsel von heiß und kalt stärken Sie das Immunsystem von außen. Auch wenn es Überwindung kostet: Wenn der Körper abgehärtet ist, dann ist er zu grippalen Hochzeiten weniger anfällig.

Regelmäßige Spaziergänge

Gehen Sie an die frische Luft, egal wie das Wetter ist – derzeit dürfen wir uns noch an der frischen Luft bewegen. Frische Luft ist für unser Immunsystem immens wichtig, ebenso für die Psyche und natürlich für den ganzen Bewegungsapparat.

Halten Sie sich in der kalten Jahreszeit warm

Ziehen Sie wettergerechte Kleidung an und trinken Sie ausreichend, am besten Heißgetränke wie Tee. Probieren Sie auch unser Schlankwasser-Rezept, das mit Ingwer und Zitrone viel Vitamin C enthält und daher gut für die Abwehrkräfte insgesamt ist.

sensibler magen
Magen- und Darmkrämpfe treten meist unerwartet auf. Die Krämpfe können die unterschiedlichsten Ursachen haben und sollten bei häufigerem Auftreten unbedingt von...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...