17. September 2021
4 einfache Tricks, mit denen Lebensmittel länger frisch bleiben

4 einfache Tricks, mit denen Lebensmittel länger frisch bleiben

Kaum hat man sie gekauft, sind die Lebensmittel meist auch schon wieder verdorben. So geht es einem vor allem mit Beeren, Salat und Milchprodukten. Doch was tun? Wir verraten Ihnen 4 Tricks, mit denen Ihre Lebensmittel deutlich länger halten.

Kaum hat man die Lebensmittel in den Kühlschrank geräumt, fängt die Hälfte auch schon an zu schimmeln. Vor allem Heidelbeeren, Himbeeren, Salat, Möhren und Radieschen scheinen mit diesem unsichtbaren Fluch belegt zu sein. Ihnen kommt das Problem bekannt vor? Keine Sorge. Es gibt einige Tricks, mit denen sich das Risiko minimieren lässt. So bleiben Ihre Lebensmittel länger frisch!

4 einfache Tricks, mit denen Lebensmittel länger frisch bleiben

1. Trick: Weg mit der Plastikverpackung

Die Verpackung dient vor allem dazu, die Lebensmittel im Supermarkt zu schützen. Verbleiben Obst und Gemüse auch daheim in der Verpackung, schimmeln sie deutlich schneller. Befreien Sie die Lebensmittel am besten direkt nach dem Einkaufen von der Verpackung. Gerade bei Heidelbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren lässt sich die Haltbarkeit so um einige Tage verlängern. 

Tipp: So reinigen Sie Obst und Gemüse richtig>>

2. Trick: Richtig einräumen

Räumen Sie Ihren Kühlschrank mit System ein. Auch so können Sie Ihre Lebensmittel auf einfache Weise länger haltbar machen. Denn im Kühlschrank herrschen unterschiedliche Klimazonen. Ins oberste Fach gehören beispielsweise Marmelade, Käse, Speisereste und Getränke. In die Mitte Sahne, Frischkäse und Joghurt. Ins Untere leicht verderblich Lebensmittel wie Wurst, Fisch und Fleisch. Gemüse und Obst sollten zudem getrennt in die einzelnen Fächer einsortieren werden. Kartoffeln, Avocados, Tomaten und Zitrusfrüchte sollten dagegen besser nicht im Kühlschrank gelagert werden.

3. Trick: Obst und Gemüse waschen

Zugegeben, wir waschen unser Obst und Gemüse meist auch erst dann, wenn wir es benötigen oder essen wollen. Doch genau hier liegt der große Fehler. Die Lebensmittel verderben deutlich schneller. Eine Anleitung, wie Sie Obst und Gemüse richtig reinigen können und dadurch länger haltbar machen, finden Sie hier.

4. Trick: Einfrieren und Einmachen

Sie haben zu viel eingekauft und schaffen es nicht, die Lebensmittel rechtzeitig zu verwerten? Gerade bei Obst und Gemüse ist das ganz schön ärgerlich. Unnötiges Wegschmeißen lässt sich jedoch durch Einfrieren und Einmachen ganz einfach vermeiden. Tipps und Trick zum Einmachen finden Sie hier>>

Mit diesen Hilfsmitteln bleiben Lebensmittel noch länger frisch

Auch mit den richtigen Hilfsmitteln im Kühlschrank bleiben Lebensmittel deutlich länger frisch. In unserer Galerie finden Sie die beliebtesten und wirkungsvollsten Artikel im Überblick.

Video: Mit diesen Tricks bleiben Lebensmittel länger frisch

Sie nutzen zur Aufbewahrung von rohen Eiern gerne das praktische Eierregal in Ihrer Kühlschranktür? Wir verraten, warum das laut Experten gar keine gute Idee...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...