Weihnachtsplätzchen Erdnussplätzchen mit Honig-Karamell

Erdnuss-Liebhaber werden die crunchy Weihnachtsplätzchen lieben: aromatische Erdnussbutter und geröstete Erdnüsse machen aus den Keksen einen echten Knusperspaß. Raffiniert: Ein Hauch Fleur de Sel als Kontrast zum Süßen. Genieße unsere Erdnuss-Plätzchen mit Honig-Karamell!

Erdnussplätzchen mit Honig-Karamell Erdnussplätzchen mit Honig-Karamell © FOODkiss

Erdnussplätzchen mit Honig-Karamell

Zutaten für ca. 25 Stück

  • 150 g Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 175 g Honig
  • 2 Eier (M)
  • 100 g Erdnussbutter (crunchy)
  • 180 g Mehl
  • 1⁄2 TL Backnatron
  • 1 EL Milch
  • Mehl zum Verarbeiten
  • 50 g geröstete Erdnüsse
  • Fleur de Sel zum Bestreuen
  • Zubereitung Erdnussplätzchen mit Honig-Karamell

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. 100 g Butter, den braunen Zucker und 25 g Honig in einer Rührschüssel mit den Rührstäben des Handrührgerätes schaumig rühren. Die Eier einzeln nacheinander unterrühren. Dann die Erdnussbutter unterrühren. Mehl und Natron mischen und mit der Milch unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
2. Mit zwei Teelöffeln kleine Teigportionen abnehmen und aufs Blech setzen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 8 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3. Für das Honig-Karamell die restliche Butter und den restlichen Honig in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Temperatur reduzieren und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. einkochen lassen, bis die Mischung andickt. Vom Herd nehmen, die gerösteten Erdnüsse unterrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
4. Das Honig-Karamell über die abgekühlten Kekse träufeln und mit Fleur de Sel bestreuen. Kühl stellen, bis das Karamell fest geworden ist.

Zubereitung: 40 Min.
Pro Stück ca.: 144 kcal, 3 g E, 9 g F, 13 g KH

Die besten Weihnachtsplätzchen
Mehr leckere Plätzchenrezepte!

FOODkiss

Datum: 06.11.2019

Downloads