Weihnachtsplätzchen Schneetannen Plätzchen

Was für ein Anblick! Die dekorativen Schneetannen aus mehreren Lagen Plätzchen verwandeln die festliche Kaffeetafel in eine Schneelandschaft - fast zu schade zum Essen, wären sie nur nicht so lecker ... Das Rezept!

Schneetannen Plätzchen Schneetannen Plätzchen © FOODkiss

Schneetannen Plätzchen

  • Zutaten für ca. 8 Stück
  • 160 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 80 g Zucker
  • Salz
  • 200 g kalte Butter
  • 2 Eigelb
  • 150 g Limettenmarmelade (ersatzweise: Zitronenmarmelade)
  • 300 g Puderzucker
  • Saft von 1 Limette
  • ca. 2 EL Gin

Zubereitung Schneetannen Plätzchen

1. Das Marzipan kurz anfrosten, dann auf der Gemüsereib grob raspeln. Mehl, Zucker und 1 Prise Salz mischen. Die Butter würfeln, mit geraspeltem Marzipan, Eigelben und dem Mehlmix zu einem glatten Teig verarbeiten, in zwei bis drei Portionen teilen, flach drücken und in Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig portionsweise zwischen Backpapier dünn ausrollen. Sterne in drei unterschiedlichen Größen stechen, dabei mehr große Sterne anfertigen als mittlere und kleine. Auf mit Backpapier belegten Ofenblechen nach Größen sortiert in 8 bis 10 Minuten hell backen. Kurz auf dem Blech auskühlen lassen, dann samt Backpapier auf Kuchengitter ziehen und vollständig auskühlen lassen.
3. Die Limettenmarmelade mit etwas Gin glattrühren. Je zwei Sterne derselben Größe damit zusammensetzen, antrocknen lassen.
4. Aus 250 g Puderzucker und etwas Gin sowie Limettensaft einen dickflüssigen Guss anrühren. Je zwei Doppelsterne mit etwas Guss dazwischen aufeinandersetzen: z.B. vier große und je einen mittleren sowie einen kleinen Stern. Den Stern an der Tannenspitze ebenfalls mit Puderzuckerguss fixieren. Alles festwerden lassen, nach Belieben den restlichen Puderzucker über die Tannen stauben.

Tipp: Für bunt dekorierte Tannen etwa ein Viertel mehr Puderzucker-Gin-Limettenguss anrühren, mit weiterer Flüssigkeit (Saft, Gin) verdünnen, die Sterne zum Teil auf der Oberseite damit einpinseln und Zuckerdekor auf den feuchten Guss streuen.

Zubereitung: 70 Minuten Kühlen: 2 Stunden
Pro Stück ca.: 348 kcal, 12 g E, 12 g F, 24 g KH

Datum: 07.11.2019

FOODkiss

Downloads