11. Mai 2015
Rezept für orientalischen Couscoussalat

Couscoussalat

Satt wird man von ihm auf jeden Fall, er schmeckt unglaublich lecker und ist ruckzuck fertig. Ein Must-have bei der nächsten Grillparty.

Salat aus Couscous und Gemüse
© Stitchik/iStock
Couscoussalat

Zutaten orientalischer Couscous-Salat

  • 150 g Couscous
  • 225 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Fetakäse
  • 1 Limette
  • 1/2 Salatgurke
  • 3 Fleischtomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Öl
  • 1/2 Bund Minze
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung orientalischer Couscous-Salat

  1. Geben Sie den Couscous in einen kleinen Kochtopf, kochen Sie die Gemüsebrühe nach Packungsanweisung mit Wasser auf und übergießen Sie den Couscous damit. Lassen Sie ihn einige Minuten Quellen und lockern Sie ihn zwischendurch mit einer Gabel etwas auf.
  2. Pressen Sie die Limette aus, vermischen Sie den Saft mit Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und der gepressten Knoblauchzehe, und übergießen Sie den Couscous damit.
  3. Schälen Sie danach die Gurke, entkernen und würfeln sie. Waschen und würfeln Sie auch die Tomaten, waschen und putzen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in gleichmäßige Röllchen. Heben Sie alles unter den abgekühlten Couscous.
  4. Hacken Sie die Minze- und Petersilienblätter und geben Sie diese ebenfalls unter den Couscous. Anschließend wird Fetakäse in den Salat gebröckelt.

Probieren Sie auch diese Rezepte für orientalische Gerichte >>

Würziger Salat garniert mit Feigen
Dieser würzige Feigen-Salat verwöhnt die Geschmacksnerven mit der Süße von Feigen und Honig und der Würze von Rucola und Ziegenkäse. Sorgen Sie für Abwechslung...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...