23. März 2021
Einfaches Rezept: Blumenkohl mit Käse überbacken

Leckere Hausmannskost: Überbackener Blumenkohl

Blumenkohl ist lecker, enthält viele wertvolle Nährstoffe und lässt sich auch noch vielfältig zubereiten. Schnell und unkompliziert: Unser leckeres Hausmannskost-Rezept für überbackenen Blumenkohl!

Schnell und gesund: Blumenkohl mit Käse überbacken

Gesund und trotzdem lecker? Dieses Rezept essen sogar die Kinder gern! Wir verraten Ihnen, wie Sie Blumenkohl köstlich überbacken – schnell und einfach.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 großer Blumenkohl (ca. 1 Kilo)
  • 30 g Parmesan
  • 60 g Butter
  • 40 g Vollkornsemmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl zuerst waschen und putzen, dann in einzelne Röschen teilen. Hier gibt es mehr Infos, wie man Blumenkohl richtig zubereitet >>
  2. Bringen Sie Wasser mit einer Prise Salz in einem großen Topf zum Kochen. Geben Sie den Blumenkohl hinein und lassen Sie ihn für ca. 7 Minuten garen.
  3. Reiben Sie in der Zwischenzeit den Parmesankäse und schmelzen Sie die Butter. Vermengen Sie beides mit den Semmelbröseln und würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer.
  4. Den Blumenkohl abgießen und die gekochten Röschen in eine Auflaufform geben. Nun die Bröselmischung darüber verteilen.
  5. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 bis 15 Minuten lang backen lassen, bis die Käseschicht goldbraun ist.

Noch mehr leckere Blumenkohlrezepte:

Mal eine andere Grillbeilage? Probieren Sie unseren sommerlichen Blumenkohlsalat >>

Für alle, die auf Clean Eating setzen, haben wir hier ein tolles Blumenkohl-Curry-Rezept mit Aubergine und Mango >>

Low Carb und richtig lecker: Lachs mit Blumenkohlpüree >>

Fenchelauflauf mit Gemüse
Fenchel enthält nicht nur viele wertvolle Vitamine und ist kalorienarm, sondern schmeckt auch noch traumhaft lecker. In Kombination mit zart schmelzendem Käse...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...