Apfeltarte mit Marzipan

Apfeltarte mit Marzipan

Leckerer Apfeltarte mit Marzipan kostenlos zum runterladen. Cornelia Poletto zeigt Ihnen leckere Desserts um Ihnen Bella Italia nach Hause zu bringen.

Apfeltarte
© jalag-syndication.de
Apfeltarte mit Marzipan

APFELTARTE MIT MARZIPAN

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

ZUTATEN (FÜR 8 STÜCKE):

  • 3 Scheiben tiefgekühlter Blätterteig (ca. 225 g)
  • je 15 g Pinien- und Walnusskerne
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Rum, 2 TL Puderzucker
  • 3 Äpfel (à ca. 150 g, z. B. Cox Orange)
  • 2 EL flüssige Butter
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

  1. Blätterteigscheiben nach Packungsanweisung antauen lassen. Pinien- und Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und grob hacken. Marzipanrohmasse, Rum und 1 TL Puderzucker verkneten, Nüsse unterkneten.
  2. Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Tarteform (26–28 cm Ø) mit kaltem Wasser ausspülen. Aus Backpapier einen Kreis in Größe des Formbodens ausschneiden, in die Form legen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen. Zu einer Teigplatte etwas größer als die Form ausrollen, Form damit auskleiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  3. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Marzipan-Nussmasse in Flöckchen auf dem Teigboden verteilen. Boden von außen nach innen dicht an dicht kreisförmig mit den Apfelspalten belegen. Mit der flüssigen Butter bepinseln. Mit restlichem 1 TL Puderzucker besieben. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf ca. 2 Minuten einköcheln lassen. Apfeltarte damit bepinseln. Noch warm servieren.
wildschwein-ragout.jpg
© Julia Hoersch
Weitere Poletto-Rezepte:  
Lust auf mehr leckere Rezepte? Dann schauen Sie sich doch auch noch folgende Rezepte-Downloads an: 
- Schokocrepes-Cannelloni mit Mangomousse
- Wildschwein-Ragout
- Schoko-Bonet
Viele weitere Rezept-Downloads finden Sie hier >>

PRO STÜCK:

ca. 240 kcal, 3 g Eiweiß, 14 g Fett, 23 g Kohlenhydrate

Das Rezept können Sie hier downloaden:

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:

Download

Cornelia Poletto zeigt uns ihren leckeren "Schoko-Hut" Piemontesischer Flan mit Amarettini. Die Himbeeren geben der Zartbitter-Espresso-Variation die beerige...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...