Rezept Pilzlasagne

Lasagne mal vegetarisch? Das geht mit unserem leckeren Rezept für eine Pilzlasagne.

Pilzlasagne Pilzlasagne © Kochabo.de

Für 2 Portionen:

  • 125 g Lasagne Blätter
  • 250 g QimiQ oder Schmand
  • 1 Zwiebel weiß
  • 300 g Pfifferlinge
  • ½ Gemüsesuppenwürfel
  • 5 g frischer Thymian
  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 100 g Pizzakäse
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Weizenmehl, glatt
  • 325 ml Wasser für die Gemüsesuppe

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Pilze vorsichtig (evt. mit einer Pilzbürste) säubern. Die Zwiebel klein schneiden und glasig dünsten. Die Pilze dazugeben und mitdünsten. Sobald die Pilze Wasser lassen, diese aus der Pfanne nehmen.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen und den Suppenwürfel darin auflösen. Den Pfannenrückstand mit Mehl stauben und mit der Gemüsesuppe aufgießen, Hitze reduzieren.
  3. Nun die Pilze wieder in die Pfanne zur Sauce geben und mit kalter QimiQ (Schmand) verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und geschnittenen Thymian würzen und zur Seite stellen.
  4. Die Zucchini und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und schichtweise mit Lasagne Blätter, Pilzsauce und Zucchinischeiben füllen. Den Vorgang mehrmals wiederholen, mit Tomatenscheiben abschließen. Zum Schluss die Lasagne mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 40 Min.

 
 
Schlagworte: