22. August 2012
Schneller Teller: Blitzkaiserschmarrn mit Preiselbeeren

Blitzkaiserschmarrn mit Preiselbeeren

Der österreichische Klassiker geht einfach und schnell. Hier wird der Blitzkaiserschmarrn mit Cranberries raffiniert kombiniert.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für 2 Personen):

  • Salz
  • 1/4 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 25g Butter
  • 100ml Milch
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • Puderzucker
  • 40g getrocknete Cranberries
  • Preiselbeerkonfitüre

Zubereitung:

1 Die beiden Eier mit der Milch, 1 EL Öl, Vanillezucker, Cranberries und einer Prise Salz verquirlen. Mehl und Backpulver mischen, mit einem Handrührgerät unterrühren.

2 1,5 EL Öl und 10 g Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, den Teig hineingeben und 5 Minuten stocken lassen.

3 Den Teig mit zwei Pfannenwendern teilen, in mundgerechte Stücke rupfen und einige Minuten weiterbraten, bis der Schmarrn goldbraun ist. 15 g Butter zugeben, mit Puderzucker bestäuben und nochmals 2 bis 3 Minuten braten.

4 Mit Preiselbeerkonfitüre servieren und nach Gechmack mit mehr Puderzucker bestreuen.

MerkenMerken

Der Kaiserschmarrn wird hier neu erfunden. Unser liebstes Wohlfühl-Essen bekommt dank Cranberries eine raffiniert-säuerliche Note.

Dessert mit Kirschen und Sahnecreme
Bei diesem einfachen und gleichzeitig unverschämt leckeren Rezept löffelt man sich gerne bis zum Ende durch, denn es überzeugt nicht nur durch seine süße...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...