4. Mai 2018
Lebensmittel richtig im Kühlschrank lagern

Lebensmittel im Kühlschrank lagern

Eier gehören in den Einsatz in der Tür, Salat ins Gemüsefach – das ist einfach. Und alles andere? Welche Lebensmittel sich wo wohlfühlen, erfahren Sie hier.

Lebensmittel im Kühlschrank
© seasons.agency / / Liebenstein, Jana
Lebensmittel im Kühlschrank lagern

Generell gilt: Oben und in der Kühlschranktür ist es am wärmsten. Je weiter unten sich die Fächer befinden, desto kälter wird’s. Neuere Modelle wie etwa die No Frost-Kühl-Gefrier-Kombi der Serie 6 von Bosch bieten Null-Grad-Zonen, dort bleiben z. B. Fisch und Fleisch länger frisch.

Obere Fächer

  • Temperatur in diesem Bereich: 8 bis 10 Grad
  • Ideal für: Fruchtaufstriche, Konfi türen, Geräuchertes, Eingelegtes, gekochte Speisen
  • Tipp: zubereitete Gerichte mit rohen Eiern bitte kühler ins mittlere Fach stellen

Mittlere Fächer

  • Temperatur in diesem Bereich: ca. 5 Grad, tiefer 2 bis 3 Grad
  • Ideal für: Milchprodukte wie Käse, Joghurt, Quark, Sahne und Frischmilch (ungeöffnet)
  • Tipp: bei Modellen ohne Null-Grad-Zonen Aufschnitt, Fleisch- und Fischprodukte im unteren Fach über dem Gemüsefach abgedeckt lagern

Null-Grad-Zonen

  • Temperatur: -1 bis 3 Grad
  • Schubladen: für Fisch, Fleisch
  • Tipp: sie eignen sich hervorragend zur Schnellkühlung von Getränken, z. B. Säfte oder Smoothies.

Gemüsefach (In Kühlschränken ohne VitaFresh-Fächer)

  • Temperatur in diesem Bereich: 4–8 Grad
  • Ideal für: unempfindliches Obst wie Äpfel, Kiwis, Pflaumen sowie Salat und Gemüse (z. B. Blumenkohl, Möhren, Pilze, Radieschen und Spinat)
  • Tipp: Ananas, Bananen, Tomaten, Kartoffeln oder auch Zitronen gehören nicht in den Kühlschrank.

Kühlschranktür

  • Temperatur in diesem Bereich: 8 bis 9 Grad
  • Im oberen Teil Butter, Eier (mit spitzem Ende nach unten), angebrochene (Senf-)Tuben lagern, in der unteren Hälfte Ketchup, Soßen, Getränke
  • Tipp: ungeöffnete H-Milch zum Aufschäumen vorkühlen
Kochen mit wenig Geld - Auch mit wenig Geld kann jeden Tag ein ausgewogenes Gericht gezaubert werden
Kochen muss nicht teuer sein. Auch für wenig Geld, kann jeden Tag ein ausgewogenes Gericht auf dem Tisch stehen. Wir zeigen, wie Sie günstig und trotzdem...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...