Rezept: Sommergruß-Smoothie

Sommergruß-Smoothie

Unser Rezept für einen grünen Sommergruß-Smoothie stärkt uns nicht nur am Morgen. Die Melone hat kaum Kalorien, dafür reichlich entwässerndes Kalium.

Smoothie Sommergruss
© PhotoSG - Fotolia.com
Sommergruß-Smoothie
Ein Hoch auf die Melone: kaum Kalorien, dafür reichlich entwässerndes Kalium. Und die sekundären Pflanzenstoffe der Zitrone bringen die Verdauung in Schwung.

Für ca. 1 Liter:

  • 700 g Wassermelone (Bio; mit Schale und Kernen)
  • 1/2 Zitrone
  • 1 großes Bund Petersilie (60–70 g)
  • 1/4 l Wasser
  1. Wassermelone waschen und mitsamt der Schale in kleine Stücke schneiden. Zitrone auspressen und den Saft mit der Melone in den Mixer füllen.
  2. Petersilie waschen, klein schneiden und in den Mixer geben. Das Wasser zufügen. Den Mixer kurz auf kleiner Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe cremig pürieren. Konsistenz und Geschmack prüfen. Eventuell noch etwas Wasser oder Zitronensaft dazugeben und erneut kurz mixen.
Unser Tipp: Das passende Küchengerät: Sie wollen leckere Smoothies zubereiten? Der Multi Juicer Digital Smoothie von Gastroback ist ein ebenso eleganter wie hochwertiger Entsafter, mit dem Sie im Handumdrehen die leckersten Shakes, Smoothies, Cocktails und vieles mehr zaubern.
Hier geht es zum exklusiven Angebot im Feinschmecker Gourmet-Shop>>

Tipp: Als Abkühlung an heißen Tagen ein paar Eiswürfel mit in den Mixer – dafür etwas Wasser weglassen.

Pro 100 ml: ca. 28 kcal. Gesamt: ca. 280 kcal; 5 g Eiweiß, 0 g Fett, 55 g Kohlenhydrate

Hier finden Sie weitere Rezepte für grüne Smoothies>>

Grüne Smoothie Suppe
Grüne Smoothies sind wahre Vitaminbomben. Mit grünem Blattgemüse als Hauptzutat sind sie richtig gesund - und schmecken auch als Suppe lecker! Erfahren Sie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...