13. Januar 2021
Rezept: Chiapudding mit Joghurt, Mango und Beeren

Chiapudding mit Joghurt, Mango und Beeren

Lust auf ein leckeres süßes Rezept ohne Zucker? Versuchen Sie mal dieses himmlische Rezept für Chiapudding mit Joghurt, Mango und Beeren. Egal ob zum Frühstück, Snack für zwischendurch oder als Dessert, dieses Rezept geht einfach immer!

Chiapudding mit Joghurt
© FOODkiss

Rezept für Chiapudding mit Joghurt, Mango und Beeren

Zutaten
(für 2 Gläser à ca. 600 ml Inhalt)

  • 1 kleine Banane

  • 1 EL Agavendicksaft
  • 
400 ml Milch

  • 400 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)

  • 100 g Chiasamen

  • 1⁄2 Mango

  • 150 g gemischte Beeren (z.B. Blaubeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren)
  • 2–3 Zweige Melisse
  • 4 TL Kokoschips (nach Belieben) 


Zubereitung: Chiapudding mit Joghurt und Früchten

  1. Am Vortag die Banane schälen, in grobe Stücke schneiden und mit einer Gabel zerdrücken. Das Bananenmus mit dem Agavendicksaft und der Milch mischen. Joghurt und Chiasamen unterrühren und alles auf zwei Schraub- oder Bügelgläser (ca. 600 ml Inhalt) verteilen und verschlossen über Nacht zum Quellen kühl stellen.
     
  2. Am nächsten Tag die Mango vom Stein schneiden, schälen und das Fruchtfleisch in Würfel oder Spalten schneiden. Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Mango und Beeren auf dem Chiapudding verteilen und nach Belieben mit Melisseblättchen oder Kokoschips garnieren. Bis zum Verzehr verschlossen kühl stellen. 

Zubereitungsdauer: 15 Min. Warten: 12 Std. 
Nährwerte pro Glas ca.: 617 kcal, 28 g E, 30 g F, 51 g KH 

Rezept: FOODkiss
 

Lade weitere Inhalte ...