16. Juli 2020
Pfannkuchen mit leckeren Picota-Kirschen

Pfannkuchen mit leckeren Picota-Kirschen

Nichts geht über leckere, fluffige Pfannkuchen? Außer vielleicht, wenn sie von fruchtigen Picota-Kirschen getoppt werden. Warum Sie gerade bei dieser speziellen Kirschen-Sorte schnell zuschlagen sollten und wie Sie die Pancakes ganz leicht zu Hause nachbacken können? Erfahren Sie hier! 

Pancakes mit fruchtig-süßen Kirschen

Pfannkuchen mit Picota-Kirschen
© Picota Kirschen

Pfannkuchen kommen in allerlei verschiedenen Varianten auf unseren gedeckten Tisch. Ob herzhaft oder süß – den Kombinationsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Haben Sie aber schon mal Pfannkuchen mit Picota-Kirschen probiert? 

Nur für kurze Zeit, von Juni bis August, ist die Picota-Kirsche aus dem spanischen Valle del Jerte in Deutschland erhältlich. Ihr besonderes Aroma, ihr knackiger Biss und ihre außergewöhnliche, intensive Süße, die sie zu einer der geschmackvollsten Kirschen der Welt machen, begeistern Kirschliebhaber jedes Jahr aufs Neue. Deswegen möchten wir Ihnen dieses kinderleicht nachzumachende Pfannkuchen-Rezept auch nicht länger vorenthalten:

15 Minuten
15 Minuten
leicht
€ € € €

Zutaten

  • 300 g Picota-Kirschen
  • 120 g selbsttreibendes Mehl
  • Eine Prise Salz 1
  • großes Ei
  • 120 ml Milch
  • 100 g Naturjoghurt nach griechischer Art
  • 30 g feiner Zucker
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt
  • Ein paar Tropfen Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Die Kirschen entkernen und in kleine Stücke schneiden. Einige Kirschen zur späteren Dekoration aufbewahren.
  2. Die übrigen zerkleinerten Kirschen mit 100 ml Wasser, dem übrigen Zucker und dem Vanilleextrakt 3-4 Minuten köcheln lassen. In einem Mixer pürieren oder mit einem Stabmixer zu einer glatten Sauce verarbeiten. Warm halten.
  3. Ein paar Tropfen Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Machen Sie insgesamt etwa 16 kleine Pfannkuchen und braten Sie sie portionsweise 1-2 Minuten an bis der Teig an der Oberfläche fest geworden ist. Wenden Sie sie, um die andere Seite anzubraten. Bewahren Sie die fertigen Pfannkuchen während des Vorgangs an einem warmen Ort auf.
  4. Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten, mit der warmen Kirschsauce beträufeln und mit den übrig gebliebenen ganzen Kirschen belegen.

Tipps zum Rezept

Tipp: Wenn Sie möchten, servieren Sie die Pfannkuchen mit Schlagsahne, Crème fraîche, Joghurt nach griechischer Art oder Eiscreme.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 gpro Portion (300 g)
Energie1,000 kJ
239 kcal
3,000 kJ
717 kcal
Fett4.5 g13.5g
Kohlehydrate39.0 g117.0 g
Eiweiß9.0 g27.0 g
Salz0.50 g1.5 g
Kirschen im Glas
Warum leckeren Kirschkuchen nur im Sommer backen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kirschen einkochen, um sie auch außerhalb der Saison genießen zu können.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...