Haferflocken: Rezept für Pfannkuchen mit Früchten

Haferflocken: Rezept für Pfannkuchen mit Früchten

Lust auf ein leckeres Frühstücksrezept mit Haferflocken? Diese köstlichen Pfannkuchen in Kombination mit einem Brombeer-Bananen-Smoothie sind der perfekte Start in den Tag und halten lange satt!

Rezept für Haferflocken-Pfannkuchen mit Brombeer-Bananen-Smoothie

Hafer-Pfannkuchen
© Foodkissofficial

Haferflocken sind ein echtes Superfood, da sie voll gesunder Inhaltsstoffe stecken und lange satt machen. Das liegt vor allem an den darin enthaltenen Ballaststoffen, die Heißhunger vorbeugen. Somit sind die Flöckchen perfekt zum Abnehmen. Dieses leckere Rezept für Pancakes aus Haferflocken ist ideal fürs Frühstück. Und der Smoothie dazu versorgt uns mit einer Extraportion Vitaminen.

25 Minuten
leicht
vegetarisch
deutsch, amerikanisch
Backen, Frühstück
einfach, süß, schnell

Zutaten für die Hafer-Pancakes

für 4 Portionen
  • 3 kleine Bananen
  • 70 g Haferflocken
  • 2 Eier (M)
  • ó TL Backpulver
  • 250 ml Mandeldrink
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Brombeeren
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung der Pfannkuchen aus Haferflocken

  1. Eine Banane schälen, in Stücke brechen und zusammen mit den Haferflocken, den Eiern, Backpulver und 150 ml Mandeldrink im Mixer glatt pürieren.
  2. Aus der Masse in einer heißen, beschichteten Pfanne im Öl kleine, goldbraune Pancakes ausbacken.
  3. Für den Smoothie die Brombeeren abbrausen und putzen. Einige Brombeeren halbieren und zum Garnieren beiseitelegen. Die zweite Banane schälen, in Stücke brechen und zusammen mit den Beeren, der übrigen Mandelmilch und ca. 200 ml kaltem Wasser fein pürieren.
  4. Die dritte Banane schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Pancakes und übrigen Brombeeren auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Mit dem Smoothie servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie1,054 kJ
252 kcal
Fett12.0 g
Kohlehydrate26.0 g
Eiweiß7.0 g

So gesund sind Haferflocken

Die Flocken enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamin B und E, Kalzium, Zink, Eisen, Magnesium, pflanzliche Proteine und Ballaststoffe und sind somit perfekt für alle, die sich gesund ernähren möchten. Wussten Sie außerdem, dass Haferflocken ein altbewährtes Hilfsmittel bei Magen-Darm-Beschwerden sind? Ihre unverdaulichen Ballaststoffe bilden auf der Magen- und Darmschleimhaut eine Art Schutzschicht. Der saure Magensaft wird so von der Schleimhaut ferngehalten. 

Rezept: Foodkissofficial

Im Video: Fünf starke Alternativen für Ihr Porridge

Weiße, weiche Süßigkeit mit Mandeln
Diese Leckerei eignet sich wunderbar als Geschenk, kleine Aufmerksamkeit für Ihre Gäste oder einfach zum selber Naschen. Viel Spaß beim Nachkochen von...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...