20. Juli 2021
Fenchelsuppe mit Kurkuma und Garnelen

Rezept: Schnelle Fenchelsuppe mit Kurkuma und Garnelen

Farbenfroh geht es auf unseren Suppentellern zu – mit diesem tollen Rezept für Fenchelsuppe mit Kurkuma und Garnelen. Hmmmm! Das schnelle Rezept, das sie ganz leicht zu Hause nachkochen können, finden Sie hier. 

Fenchelsuppe mit Garnelen

Fenchelsuppe mit Garnelen und Kurkuma
© @Foodkissofficial
Leckerer Augenschmaus: Probieren Sie das Rezept für Fenchelsuppe einmal selbst aus. 

Mit seinem leicht süßlichen Geschmack erfreut sich Fenchelgemüse großer Beliebtheit. Noch dazu lässt sich Fenchel ganz vielseitig verarbeiten und punktet mit einem enorm hohen Vitamin-C-Gehalt – fast doppelt so viel wie in Orangen! Wenn das nicht gute Gründe sind, einmal unsere schnelle Fenchelsuppe mit Kurkuma und Garnelen auszuprobieren. 

20 Minuten
10 Minuten
10 Minuten
leicht

Zutaten

für 4 Portionen
  • 2 Fenchelknollen (à ca. 220 g)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Weizenmehl (Type 550)
  • 3 TL Kurkuma, gemahlen
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 12 rohe Garnelen (küchenfertig)
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Fenchel abbrausen, putzen, das Grün zum Garnieren beiseitelegen. Fenchel in feine Streifen schneiden, in einem Topf in der heißen Butter weich dünsten. Das Mehl kurz mit schwitzen und mit Kurkuma, Salz und Chili würzen. Die Brühe mit 150 g Sahne angießen und ca. 5 Min. köcheln lassen. 
  2. Die Garnelen in die Suppe geben und darin ca. 3 Min. gar ziehen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Suppe auf Schälchen oder Suppenteller verteilen und mit der übrigen Sahne beträufeln. Mit Fenchelgrün garniert servieren. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie1,280 kJ
306 kcal
Fett26.0 g
Kohlehydrate8.0 g
Eiweiß9.0 g
Lade weitere Inhalte ...