Einfach Herbstrezept: Leckerer Kürbis-One-Pot

Einfach Herbstrezept: Leckerer Kürbis-One-Pot

Kürbis ist im Herbst und Winter die Lieblingszutat schlechthin, und auch Eintöpfe stehen jetzt regelmäßig auf unserem Speiseplan. Die wohligen Mahlzeiten wärmen von Innen, sind gesund und ganz einfach selbst gemacht. Das Beste: Für die köstlichen One-Pot-Gerichte machen Sie nur einen einzigen Topf schmutzig! Da kommt unsere Kombination aus beidem gerade richtig. Probieren Sie jetzt unseren herbstlichen Kürbis-One-Pot.

Einfacher Kürbis-One-Pot

© foodkiss
50 Minuten
leicht
Suppen & Eintöpfe
Winterrezepte

Zutaten

für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Kohlrabi
  • 600 g Kürbisfruchtfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 300 g Pasta (z.B. Orecchiette)
  • 50 g Kürbiskerne
  • 400 g Burrata
  • 2–3 Stiele Basilikum

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein schneiden. Kohlrabi schälen, mit dem Kürbis in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse hinzufügen, ca. 3 Min. scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten, die Brühe angießen, die Pasta hinzufügen und abgedeckt 10-15 Min. garen. Dabei gelegentlich umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne anrösten. Den Burrata abtropfen lassen und über der Pasta zerzupfen. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Die Pasta mit den Kürbiskernen und dem Basilikum garniert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie3,138 kJ
750 kcal
Fett36.0 g
Kohlehydrate71.0 g
Eiweiß32.0 g

Rezept by foodkissofficial

Ravioli
Ravioli oder Tortellini in Eigenkreation: Wir zeigen Ihnen, wie Sie die gefüllten Teigtaschen ganz einfach selber machen können. So wird es ebenso lecker wie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...