20. Januar 2021
FFP2-Masken günstig kaufen: Darauf sollten Sie achten

FFP2-Masken günstig kaufen: Worauf Sie achten müssen und wo sie erhältlich sind

Die Verordnung steht: Nun gibt es auch eine bundesweite medizinische Maskenpflicht in öffentlichem Nah- und Fernverkehr und in Geschäften. Reguläre Stoffmasken sind nicht mehr zulässig. Doch wo sichere FFP2-Masken günstig herbekommen und wie schützen Sie sich vor Fälschungen?

Bei der Corona-Gipfel-Besprechung am Dienstag beschlossen Bund und Länder eine verschärfte Maskenpflicht: Nun sollen im öffentlichen Verkehr sowie in Geschäften nicht mehr reguläre Stoffmasken getragen werden dürfen, sondern Profiausrüstung. Darunter fallen sowohl die FFP2-Masken, auch Arbeitsmasken genannt, als auch professionelle OP-Masken.

Lesen Sie hier, welche Fehler Sie beim Tragen des Mund-Nasen-Schutzes vermeiden sollten >>

Was ist der Unterschied zwischen medizinischen und regulären Masken?

FFP2-Masken (Filtering Face Piece) enthalten einen bestimmten Filter, der dafür sorgt, dass die Maske nicht nur die Verbreitung ausgestoßener Aerosole und Tröpfchen hemmt, sondern auch herumschwebende Teilchen von außen filtert. Dementsprechend schützen die medizinischen Masken den Träger selbst verstärkt vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

OP-Masken sind weiterhin zugelassen. Sie erkennen diese häufig an ihrer blauen Farbe. Diese Masken bestehen aus mehreren Lagen Stoff oder Baumwolle, wobei die äußerste Schicht flüssigkeitsabweisend wirkt. Auch diese haben eine gewisse Filterwirkung, wenn auch weniger intensiv als die der FFP2-Masken.

Es handelt sich sowohl bei den FFP2-Masken als auch bei den professionellen OP-Masken um Einwegmodelle, sie können also nicht wiederverwendet werden und sollten auch nicht gewaschen oder gebügelt werden.

Die besten Tipps für Brillenträger: So beschlägt die Brille beim Tragen einer Maske nicht >>

Vor Fälschung schützen: Merkmale einer sicheren FFP2-Maske

FFP2-Masken fallen normalerweise unter Arbeitsschutzkleidung und werden nur von bestimmten Berufsgruppen getragen. Jetzt sollen sie auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Um sich vor Fälschungen zu schützen und eine FFP2-Maske mit sicherem Virenfilter zu erstehen, sollten Sie beim Kauf einige Merkmale beachten:

  • Erlaubt sind: FFP2, KN95 und vergleichbare Filterleistungen sowie die regulären Einweg-OP-Masken
  • Vorsicht bei Ware aus dem Ausland!
  • CE Kennzeichnung muss vorhanden sein! Achtung, auch diese kann gefälscht sein! Deshalb: Daneben sollte sich eine vierstelliger Nummer befinden, die die Prüfstelle anzeigt, von der die Maske gecheckt wurde. 0158 steht beispielsweise für Dekra. Über die Internetsuche können Sie dies überprüfen.

Wo sichere FFP2-Masken kaufen?

Erhältlich sind die medizinischen Masken in der Apotheke, im Online-Handel (achten Sie auf die Sicherheitsmerkmale!) sowie in Drogerien oder sogar Supermärkten. Die Preise variieren momentan stark, von etwa 1,50 Euro bis hin zu 5 bis 7 Euro pro Stück. Demnächst sollen die Profi-Masken auch in den Filialen der Supermarkt-Discounter Aldi, Netto, Penny und Lidl erhältlich sein.

Hier gibt es beispielsweise ein CE-geprüftes 10er Pack FFP2-Masken bei Insenio im Angebot für ca. 40 Euro >>

Die Sorge vor Engpässen sei laut Politik unbegründet – es würde ausreichend produziert und die Masken in den kommenden Tagen immer flächendeckender erhältlich sein. Alternativ können Sie weiterhin die günstigen Einmal-OP-Masken tragen.

Lade weitere Inhalte ...