15. Februar 2021
Boyfriend Bob: Der lässige Kurzhaarschnitt für den Frühling

Boyfriend Bob: Der lässige Kurzhaarschnitt für den Frühling

Eine klein wenig Coolness gefällig? Wir verraten Ihnen, welcher lässige Kurzhaarschnitt in diesem Frühjahr besonders angesagt ist. Das steckt hinter dem trendy Boyfriend Bob.

Bob ist nicht gleich Bob – die stylischen Kurzhaarschnitte werden in den verschiedensten Variationen getragen. Ob frech, lässig oder feminin – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dieses Frühjahr total im Kommen: Der sogenannte Boyfriend Bob. Wir erklären Ihnen, was den coolen Kurzhaarschnitt ausmacht.

Ebenfalls angesagt: Die 90er sind zurück - mit diesem Bob >>

Das macht den Boyfriend Bob aus

Wir kennen den Begriff bereits aus der Mode und können uns daher ein ungefähres Bild von dem Stil machen: Es geht darum, feminine Outfits anhand von Oversize, lockeren Schnitten und groben Stoffen etwas mehr Coolness zu verleihen. Genau das wollen wir nun auch für unsere Frisur!

Lässig und praktisch: So geht der Boyfriend Bob

Und so sieht das ganze dann aus: Der Boyfriend Bob ist ein mittellanger Bobschnitt, der etwas unter der Kieferknochenlinie endet. Jedoch verzichten wir hier auf weiche Konturen, feminine Wellen und Stufen. Stattdessen wird der Boyfriend Bob exakt und gerade geschnitten – das verlieht ihm eine außerordentliche Portion Coolness.

Besonders für den Sommer praktisch: Der luftige Shattered Bob >>

Wem steht der Boyfriend Bob?

Besonders gut kommen Frauen mit dem Trendhaarschnitt zur Geltung, wenn sie eine weiche und runde Gesichtsform besitzen. Der gerade, harte Schnitt gleicht die feminine Seite ein wenig aus, bringt mehr Lässigkeit rein und lockert den Look auf.

Dieser Kurzhaarschnitt eignet vor allem für Frauen mit geradem, glattem Haar. Natürlich können auch alle anderen die Trendfrisur ausprobieren – eventuell wirkt sie mit welligem oder lockigem Haar etwas weniger kantig.

Lesen Sie auch: Frisuren, die jünger machen >>

Styling: So funktioniert der trendige Kurzhaarschnitt

Ein aufwändiges Styling ist zum Glück bei dieser unkomplizierten Kurzhaarfrisur nicht nötig. Für den optimalen, androgynen Look ziehen Sie einen geraden Mittelscheitel, sodass der scharfe Schnitt ideal rauskommt.

Wellen und Locken können mit einem Glätteisen und etwas Glättungsbalm glatt gezogen werden.

Der „Flob” ist der elegante Haartrend des Frühlings! Wir verraten, was hinter der speziellen Kurzhaarfrisur steckt.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...