Kurzhaarfrisuren: Das ist der angesagteste Bob in diesem Herbst

Kurzhaarfrisuren: Das ist der angesagteste Bob in diesem Herbst

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Frisur, die stylisch und unkompliziert ist? Dann sollten Sie den Haartrend in diesem Herbst nicht verpassen: Wir lieben jetzt den angesagten Wedge Cut!

Der Herbst 2022 bringt eine tolle Kurzhaarfrisur zurück, die bereits bei vielen Promis in der Vergangenheit beliebt war: Der Wedge Cut schmückte bereits die Köpfe von Celebrities wie Victoria Beckham, Michelle Obama oder Naomi Watts. Jetzt feiert die Kurzhaarfrisur ihr Comeback! Lesen Sie hier, was die Trendfrisur des Herbstes ausmacht.

Trendfrisur im Herbst 2022: Das macht den Wedge Cut aus

Der Wedge Cut ist ein Kurzhaarschnitt, der zwischen Ohr- und maximal auf Kinnhöhe endet. Der Bob zeichnet sich durch seinen keilförmigen Schnitt aus, dem er auch seinen Namen verdankt. Wedge steht nämlich für Keil und bezeichnet die nach vorne länger werdenden Haare. Im Nacken sind sie besonders kurz geschnitten, wodurch optisch eine diagonale Silhouette entsteht. In den 60er Jahren war der Schnitt bereits extrem populär und hat auch in den folgenden Jahrzehnten immer wieder ein Comeback erlebt.

Wedge Cut: Wem steht der Kurzhaarschnitt?

Der kurze Haarschnitt eignet sich besonders für ovale und schmale Gesichtsformen. Durch die Umrahmung des Gesichts entsteht Fülle, zusätzlich sorgt die Stufung des Wedge Cuts für Volumen. Deshalb ist dieser Haarschnitt auch besonders für Frauen mit feinen oder dünnen Haaren eine tolle Wahl. Besonders praktisch: Mit diesem Kurzhaarschnitt verfangen sich Ihre Haare nie wieder im Schal und laden sich elektrisch auf.

So stylen Sie den Herbst-Trend

Der Wedge Cut ist eine tolle Frisur für alle, die morgens nicht zu viel Zeit mit dem Styling verbringen wollen. Denn durch seinen schrägen Schnitt erhält er bereits seinen Charakter. Das Stylen beschränkt sich also lediglich auf Ihre Haarstruktur und Ihre persönliche Vorlieben. Wer glattes Haar hat, kann die vorderen Strähnen, die das Gesicht einrahmen, mit einem Glätteisen leicht nach innen drehen. Für einen leichten Undone-Look und mehr Volumen hilft Texturspray und Schaumfestiger.

Im Video: Das sind die coolsten Kurzhaartrends

Shaggy Bob
Wenn die Temperaturen fallen, muss das Haar nicht mehr ganz so kurz sein. Kein Wunder also, dass die neue Trend-Frisur des Herbstes ein Long Bob ist! Wir...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...