Vegetarisches Rezept: Überbackene Kohlrabi-Lasagne

Vegetarisches Rezept: Überbackene Kohlrabi-Lasagne

Sie möchten lecker und gesund essen und dabei auf Fleisch verzichten? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Probieren Sie unser köstliches und herzhaftes Rezept für überbackenen Kohlrabi.

Rezept für Kohlrabi-Lasagne

© foodkissofficial

Sie lieben Lasagne, verzichten aber auf Fleisch? Keine Sorge - das schließt einander nicht aus. Wir verraten Ihnen, wie Sie köstliche vegetarische Lasagne genießen können! Probieren Sie unser leckeres und außerdem gesundes Rezept für überbackene Kohlrabi-Lasagne.

50 Minuten
20 Minuten
30 Minuten
mittel
Bewertung: 5
zuckerfrei, vegetarisch, Low Fat
deutsch
Aufläufe & Gratins, Ofengerichte
herzhaft, warm

Zutaten für Kohlrabi-Auflauf

für 4 Portionen
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Nelke
  • 2 Zweige Thymian
  • 1,2 Kg Kohlrabi
  • 600 gr Blumenkohl
  • 4 EL Maisstärke
  • 300 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
  • Muskatnuss
  • 100 gr Gouda (30 Prozent Fett in Tr.)

Zubereitung der Kohlrabi-Lasagne

  1. Den Kohlrabi schälen, waschen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden, den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen zerteilen. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Röschen darin für 7 Minuten garen, die Kohlrabischeiben für 3 Min. hinzugeben, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. 300 ml Wasser in einem Topf erhitzen. Lorbeer, Nelke und Thymian hinzugeben und zum Kochen bringen. Die Stärke mit der Milch in einer Schale glatt verrühren. Die angerührte Stärke in die Brühe laufen lassen und dabei mit einem Schneebesen zügig verrühren. Mit Muskatnuss würzen, aufkochen lassen und unter Rühren für 1 Min. kochen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Käse grob reiben. Soße, Blumenkohl und Kohlrabi abwechselnd in die Form schichten. Den Käse darüber streuen und die Form auf dem Gitterrost in den Ofen (Mitte) schieben. Die Lasagne in ca. 25 Min. goldbraun überbacken. Herausnehmen, vor dem Portionieren 10 Min. abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Blumenkohl können Sie auch Karotten, Fenchel oder anderes Gemüse verwenden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,423 kJ
340 kcal
Fett11.0 g
Kohlehydrate19.0 g
Eiweiß29.0 g

Rezept by @foodkissofficial

Im Video: Darum sollten Sie häufiger Blumenkohl essen

Dieses leichte Rezept ist nicht nur kalorienarm, sondern auch noch ganz einfach gemacht: Probieren Sie jetzt unser köstliches Gemüseschnitzel aus dem Ofen mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...