Abnehmen: Kein Verzicht dank DIESER Methode

Abnehmen: Kein Verzicht dank DIESER Methode

Sie möchten langfristig abnehmen, ohne sich dabei nur von Salat und Wasser zu ernähren? Dann haben wir hier eine effektive Methode für Sie, mit der Sie nicht auf Leckereien verzichten müssen. So nehmen Sie gesund, langfristig und zufrieden ab.

Abnehmen ist häufig eine Qual. Wir reduzieren unsere Nahrungsaufnahme, streichen Süßigkeiten, Kohlenhydrate und Co. von unserem Ernährungsplan und versuchen, durchzuhalten. Das ist angesichts der vielen Verzichte alles andere als einfach. Zum Glück gibt es eine erträgliche Methode, wie Sie langfristig gesund abnehmen. Wir verraten Ihnen, wie das sogenannte Calorie Cycling funktioniert.

Die besten Alltags-Tipps um gesund abzunehmen >>

Calorie Cycling: So nehmen Sie gesund und ohne Verzicht ab

Hinter Calorie Cycling verbirgt sich die flexible Einteilung von Kalorien – ganz nach individuellen Bedürfnissen. Im Gegensatz zu einer normalen Diät wird die Kalorienzufuhr nicht per Tag auf eine bestimmte Zahl begrenzt, sondern es wird die Kalorienaufnahme pro Woche betrachtet.

Das erlaubt Ihnen, an bestimmten Tagen mehr Kalorien zu sich zu nehmen. So können Sie Ihre Ernährung an Ihre individuelle Tagesform anpassen. Haben Sie einen schlechten Tag oder wenig Zeit für die Zubereitung von gesunden Mahlzeiten, gönnen Sie sich etwas mehr Energie. An anderen Tagen, an denen es Ihnen leichter fällt, nehmen Sie weniger zu sich.

Auch spannend: Diese Lebensmittel haben überraschend wenig Kalorien >>

Abnehmen: Das sind die Vorteile von Calorie Cycling

Das Calorie Cycling ist einfacher durchzuhalten, da es Ihnen mehr Freiheiten lässt, weniger verbietet und weniger Verzicht erfordert. So fühlen Sie sich mental motivierter, lassen sich von kleinen Hängern nicht so schnell entmutigen und halten langfristiger durch. Sie können Ihren Alltag flexibler gestalten und an sozialen Verabredungen uneingeschränkt teilnehmen. Zudem wird der typische und unerwünschte starke Anstieg und Abfall des Blutzuckerspiegels verhindert, der bei klassischen Diäten aufgrund der plötzliche Nahrungsbegrenzung oft auftritt und Heißhungerattacken mit sich bringt, sowie nach der Diät zu Jojo-Effekten führt.

In einer Studie zeigte sich, dass Personen, die durch Calorie Cycling abnahmen besser abschnitten, als bei herkömmlichen Tagesdiäten. Auch war ihr Blutprofil besser, sie verspürten weniger Hunger und waren insgesamt zufriedener.

Abnehmen mit Calorie Cycling: So funktioniert’s

Um mit Calorie Cycling effektiv abzunehmen, müssen Sie Ihre Energiebilanz von einer Woche kennen. Es erfordert also am Anfang ein wenig Planung, den richtigen Grundumsatz für Sie persönlich aufzustellen.

Errechnen Sie dazu Ihren täglichen Grundumsatz und reduzieren Sie die Kalorienzahl um etwa 200, damit ein Defizit entsteht. Addieren Sie den täglichen Kalorienbedarf zu einer Woche.

Nun haben Sie eine Vorstellung davon, wie viel Sie pro Woche und in etwa pro Tag zu sich nehmen können. Dies können Sie dann flexibel ausgleichen und gestalten. Sie können zum Beispiel einen hochkalorischen Tag und einen Fastentag einplanen, oder nur minimal variieren.

Lesen Sie hier schnelle Wege, um 500 Kalorien zu verbrennen >>

Im Video: Wann Kalorienzählen sinnvoll ist

Appetitzügler versprechen schnellen Erfolg beim Abnehmen, indem sie das Hunger- oder Sättigungszentrum beeinflussen. Das klingt zwar verlockend, birgt aber auch...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...