Kostenlose Strickanleitung Rotes Top für warme Sommertage

Das Korallenrot des ärmellosen Pullis ist die Farbe des Jahres 2019. Das Top ist easy zu stricken und das weiche Bio-Garn „Fourseason“ schmeichelt der Haut. Das ideale Teil für Anfänger – mit unserer kostenlosen Strickanleitung geht's ganz einfach! Mehr Inspirationen und Gleichgesinnte finden Sie in der kostenlosen Woll-Community woolplace.de.

Strickanleitung rotes Top Rotes Top für warme Sommertage © Petra Obermueller/Lana Grossa


FÜR SIE Heft 6/2019 Modell 8

Rotes Top (Fourseason Top)

Größe: 36/38 (40/42 – 44)
Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern vor, für Größe 44 nach dem Gedankenstrich. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle drei Größen.

Material: Lana Grossa-Qualität „Fourseason” (45 % Schurwolle (Merino extrafine), 40 % (Bio) Baumwolle, 15 % (rec.) Kaschmir, LL = ca. 105 m/50 g): ca. 300 (350 – 400) g Kupfer (Fb. 15); Stricknadeln Nr. 7, 1 Wollhäkelnadel Nr. 4,5.

Knötchenrand: Die 1. M jeder R wie zum Rechtsstr. abh. Die letzte M jeder R re str.

Hebemaschenmuster: Nach der Strickschrift str. Die Zahl re außen bezeichnet die Hin-R, li außen die Rück-R. In der Breite die R mit den M vor dem 1. Pfeil beginnen, den MS = 2 M zwischen den Pfeilen fortl. str., mit den M nach dem 2. Pfeil enden. Der Deutlichkeit halber sind 3 MS gezeichnet. In der Höhe die 1. und 2. R 1x str., dann diese 2 R fortl. wdh. Hinweis: Die Rückseite des Musters bildet im Top die Vorderseite!

Maschenprobe: 20 M und 34 R Hebemaschenmuster mit Nd. Nr. 7 = 10 x 10 cm.

Rückenteil mit halben Ärmeln: 92 (100 – 108) M mit Nd. Nr. 7 anschlagen. Im Hebemaschenmuster mit Knötchenrand str. Nach 36 (37 – 38) cm = 122 (126 – 130) R ab Anschlag beids. für die kurzen Ärmel je 4 M dazu anschlagen = 100 (108 – 116) M. Die zugenommenen M beids. folgerichtig in das Hebemaschenmuster einfügen. Nach 18 (19 – 20) cm = 62 (66 – 68) R ab Ärmelbeginn alle M locker abketten.

Vorderteil mit halben Ärmeln: Wie das Rückenteil mit halben Ärmeln stricken.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen, dabei die Schulternähte beids. über je 11,5 (13,5 – 15,5) cm. Mit der Häkelnd. Nr. 4,5 den Halsausschnittrand und die Ärmelränder mit je 1 Rd Krebsm [= fe M von li nach re] umhäkeln.

Mehr kostenlose Strickanleitungen gibt es hier!
Kostenlose Häkelanleitungen haben wir auch!

Downloads
 
Schlagworte: