Spargel-Zuckerschoten-Salat

Spargel-Zuckerschoten-Salat

Haben Sie Spargel schon mal im Salat probiert? Kalorienarm, knackig und vitaminreich ist der Spargel-Zuckerschoten-Salat, der fein mit Vanille abgeschmeckt wird. Hier kommt das tolle Rezept zum Ausprobieren!

Spargel-Zuckerschoten-Salat
© FOODkiss
Spargel-Zuckerschoten-Salat

Rezept für unseren Spargel-Zuckerschoten-Salat

Zutaten für 2–3 Portionen:

Zubereitung Spargel-Zuckerschoten-Salat

  1. Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen bis knapp unter die Spitzen schräg in etwa 3 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Die Spitzen der Länge nach halbieren.
  2. Den Orangensaft mit einer kräftigen Prise Salz, dem Senf und der Orangenschale in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und dazugeben. Alles verrühren und das Öl unterschlagen. Den Spargel untermischen und zugedeckt beiseitestellen.
  3. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abschneiden und die Schoten eventuell entfädeln. Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser in 4–5 Min. blanchieren. Herausnehmen und sofort in eiskaltem Wasser abschrecken, damit sie ihre kräftige Farbe behalten. Auf einem Sieb abtropfen lassen, schräg halbieren und unter den Spargel mischen.

Tipp: Für den roh marinierten Spargelsalat muss das Gemüse wirklich knackfrisch sein – zu erkennen an den saftigen Enden und dem typischen Quietschen, wenn man die Stangen aneinanderreibt.

Mehr tolle Tipps, Infos und Rezepte in unserem großen Spargel-Spezial!


Rezept: FOODkiss

Tempura ist eine klassische Zubereitungsvariante der japanischen Küche. Gemüse, Fisch oder Fleisch werden von einem hauchdünnen Teigmantel umhüllt und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...