Häkelanleitung: Cape-Kult

Cape-Kult

Das Tolle an Capes?! Sie sind wahre Kuschel-Wunder und auch im kommenden Frühjahr aktuell. Gehäkelt wird das Cape mit vielen Stäbchen (doppelte und Dreifachstäbchen), man kann es regelrecht „wachsen“ sehen.

Häkel Cape - Die Häkelanleitung finden Sie hier bei uns
© Jalag Syndication
Cape-Kult

Meliertes Cape

Größe: Einheitsgröße Material: 700 g Wollmischgarn (50% Schurwolle, 50% Polyacryl) in Petrolmeliert (LL ca. 55 m/50 g). 1 Häkel-N Nr. 7
Strukturmuster: M-Anschlag teilbar durch 4. Nach der Häkelschrift in Rd arb. Den MS stets wdh, dabei den Rd- Übergang wie gezeichnet arb. Die 1. –3. Rd 1 x arb, danach die 2. + 3. Rd stets wdh.


Muschelmuster: Nach Häkelschrift 2 in Rd arb. Die 1. + 2. Rd 1 x arb, danach die 2. Rd stets wdh. Die Anzahl der DStb beids der Muschel lt Text arb.
Maschenprobe im Strukturmuster: 10,5Mund6Rd=10x10cm;im Muschelmuster: 8 M und 3 Rd = 10 x 10 cm.

Ausführung: 184 Lftm anschl, mit 1 Kettm zur Rd schließen und im Strukturmuster weiterarb. Nach 18 cm ab Anschlag im Muschelmuster in folg Einteilung arb: 4 Anfangs-Lftm als Er- satz für das 1. DStb, * 26 DStb, dabei je 1 DStb in die Stb des Strukturmusters der Vorrd arb und die Lftm übergehen, 7 M Muschel, 27 DStb, 7 M Muschel, * 28 DStb, 7 M Muschel, ab * 1 x wdh, die Rd mit 1 Kettm in die letzte Ersatz- Lftm schließen = 138 M. Rd-Beginn = im Tragen li Seitenlinie. Nach 2 Rd ab Musterwechsel für die Ärmelschlitze die Arbeit teilen und beide Teile getrennt weiterarb. Dafür zunächst den 1. Muschelstreifen als vordere Mitte markieren und diesen + beids je 25 DStb als Vorderteil in R weiterarb, dafür den Faden neu anschlingen. Jede R beginnt mit 4 Wende-Lftm als Ersatz für das 1. DStb und endet mit 1 DStb in die 4. Wende-Lftm der Vorr. Gleichzeitig zur Formgebung in jeder R 4 M abn (= 4 x je 2 DStb zus abmaschen). Diese Abnahmen jeweils nach der 3. M ab R-Beginn, jeweils 3 M vor und nach der Muschel und vor den letzten 3 M der R arb. Nach 23,5 cm = 7 R ab Musterwechsel die Arbeit ruhen lassen und über den restl M das Rückenteil fortsetzen. Dabei die Abnahmen beids der rückwärtigen Mitte und nach bzw vor den seitlichen Muschelstreifen wie beim Vorderteil arb. Nach 23,5 cm = 7 R ab Musterwechsel über alle M im Zushang in Rd weiterarb, Abnahmen fortsetzen. Nach 40 cm = 12 R/Rd ab Musterwechsel (= 10 Abnahme-R/Rd) 2 Rd ohne Abnahmen arb. In der folg Rd die DStb durch Stb ersetzen und in jeder Stb-Gruppe 1 Abnahme arb (= 4 Abnahmen) = im Vorderteil jeweils 6, im Rückenteil 7 Stb zwi- schen den Muscheln. Anschließend noch 6 Rd Strukturmuster arb, dabei mit der 2. Muster-Rd beginnen und die M wie folgt einteilen: Jeweils 1 fe M um die Lftm der Muscheln, beids der Muscheln und in die Mitte bzw auf das mittl Stb der Stb-Gruppen arb = 64 M. Nach 10 cm = 6 Rd Strukturmuster enden.

Fertigstellung: Die Tascheneingriffe an der rückwärtigen Kante mit Stb be- häkeln, Schmalkanten am Vorderteil festnähen.

Download

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...