Süße Inspiration: Weihnachts-Cupcakes

Süße Weihnachts-Cupcakes

Cupcakes sind unschlagbar vielseitig: Zu jeder Gelegenheit können sie herrlich bunt verziert werden. Welche tollen Möglichkeiten es gibt, die Cupcakes in weihnachtlichen Glanz zu hüllen, sehen Sie in unserer Galerie der süßesten Weihnachts-Cupcakes.

Frosty the Cupcake

Wohlgenährt und des Lebens einfach immer froh: Der Schneemann wird bereits von den Kleinsten angehimmelt. Auch auf dem Cupcake macht sich unser Frosty richtig gut. Eine einfache, weiße Buttercreme dient dem Schneemann als Bauch und fein gesetzte Striche aus Schokolade bilden seine Ärmchen. Der Kopf - für viele Kinder ohne Zweifel das Highlight des Schneemann-Cupcakes - besteht aus einem Marshmallow. Punkt, Punkt, Karottennase, Strich - und fertig ist das Schneemann-Cupcake-Gesicht.

Schrecklich schöne Weihnachten ...

... wünscht der Grinch. Obwohl der Grinch Weihnachten hasst, hat er in Deutschland weihnachtlichen Kultstatus erreicht. Wie man das Herz des grünen Griesgrams erweichen kann? Vielleicht mit einem süßen Cupcake seiner selbst. Dazu das Frosting einfach einfärben - grün, rot, weiß - und dann kann es losgehen. Mit einer Spritztülle einfach Kopf und Weihnachtsmütze des Grinchs auf den Cupcake spritzen. Gelbe Smarties und Salmiak Splitter halten prima als Augen her - und fertig ist der Grinch-Cupcake.

Ei der Daus! Leckerer Eierlikör-Cupcake

Eierlikör ist keineswegs ein Getränk für betagte Damen. Schon gar nicht, wenn er als Haube eines köstlichen Cupcakes dient. Für das Frosting mit der gewissen Anzahl an Umdrehungen einfach etwas Eierlikör zu der Buttercreme geben. Das Häubchen zum Schluss noch mit etwas Zimt bestreuen und fertig ist der Weihnachts-Cupcake mit Eierlikör. Prost!

Pfefferminziger Zuckerstangen-Cupcake

Zuckerstangen sind Nostalgie pur und wecken Erinnerungen an die Kindheit. Zu jedem Weihnachtsmarktbesuch gehörte eine rot-weiße Zuckerstange, die glücklich auf dem Heimweg gelutscht werden konnte. Heute wird die süße Stange einfach on top in den Cupcake gesteckt. Für den minzigen Geschmack sorgen außerdem einige Tropfen Pfefferminzöl im Frosting. Den Cupcake großzügig mit dem Frosting verzieren und mit Zuckerstreuseln bestreuen. Die Zuckerstange dekorativ in das Frosting stecken und den weihnachtlichen Cupcake servieren. Unser Tipp: Bestreuen Sie den Cupcake zusätzlich mit einer zersplitterten Zuckerstange!

Schneeflöckchen, Weißröckchen - Frostige Schneeflocken-Cupcakes

Weiße Weihnachten gibt es leider immer seltener - dafür werden die Cupcakes dieses Jahr mit weißen Schneeflocken verziert und zaubern so den Winter auf unseren Tisch. Für die verfroren leckeren Schneeflocken-Cupcakes einfach ein bläuliches Frosting vorbereiten und auf die Cupcakes spritzen. Kleine, weiße Zuckerperlen und größere, silberfarbene Zuckerperlen sorgen für einen frostigen Look. Doch der Clou sind die Baiser-Schneeflocken, in der Backwarenabteilung größerer Supermärkte erhältlich oder aber einfach Zuhause mit einer Schneeflocken-Silikonform selbstgemacht. Sie verleihen dem Cupcake den besonders winterlichen Look.

Tanzende Lebkuchenmännchen-Cupcake

Die Herstellung von Lebkuchen oder Pfefferkuchen blickt auf eine lange Tradition zurück: Bereits im 16. Jahrhundert wurde die Urform des Lebkuchens gebacken. Heute finden wir die fröhlichen Männchen auf dem weihnachtlichen Lebkuchenmännchen-Cupcake. Damit auch der Teig wie Lebkuchen schmeckt, werden die klassischen Gewürze wie Anis, Kardamom, Nelken und eine Prise Schwarzer Pfeffer hineingegeben. Das Frosting ist ein einfaches Vanille-Frosting, dem Zimt eine weihnachtliche Note verleiht. Zu guter Letzt werden Lebkuchenmännchen einfach in das Frosting gedrückt. Besonders niedlich ist der Schal der kleinen Männchen, der aus einem Stück Bindfaden besteht und wie ein Schal gebunden wird.

Santa-Cupcake - Da zieht selbst der Weihnachtsmann den Hut!

Die rot-weiße Mütze ist einfach unverwechselbar und muss zum Weihnachtsmann gehören. Was macht sie dann auf dem Cupcake? Weihnachtliche Stimmung verbreiten! Rot eingefärbtes Frosting wird mit einer Spritztülle auf den Weihnachtsmütze-Cupcake gespritzt. Kleine weiße Frosting-Röschen am Rand des Cupcakes machen Santas Mützchen, zumindest optisch, schön weich und flauschig. Als Zipfel dient ein einfacher Marshmallow, der auf die Spitze der Frosting-Mütze gedrückt wird - was für ein süßer Spaß!

Wow! Dieser Crème-Brûlée-Kuchen mit eingebackenen Bratäpfeln ist ein echter Hingucker auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Begeistern Sie ihre Gäste mit einer...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...