Filztannenbaum nähen

Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Machen Sie Ihre Weihnachtsdekoration doch mal selbst! Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nähen dieses Filz-Tannenbaums. Auch ein tolles Geschenk für Kinder.

Material zum Tannenbaum Nähen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen
Selbst gemachte Weihnachtsdeko macht nicht nur Freude, sondern ist auch ein schönes Geschenk. Egal ob Sie den Baum als Dekoration verwenden oder als Spielzeug für Kinder, die dann die verschiedenen Baumteile einfach mit Klett unterschiedlich wieder zusammensetzen können. Deshalb haben wir für Sie ein Schnittmuster und eine Nähanleitung, mit der Sie Schritt-für-Schritt lernen, wie man diesen dekorativen Filztannenbaum auch ohne Nähmaschnine selber näht. Filz ist übrigens ein anfängerfreundliches Nähmaterial und sorgt auch bei unerfahrenen Nähern für schnelle Erfolge.

Material:

Hier finden Sie unsere Nähanleitung für eine weihnachtliche Tischdecke>>

In unserem Weihnachtsspecial finden Sie außerdem Dekoration, Rezepte und Geschenkideen zu Weihnachten>>

Hier finden Sie unsere kostenlose Nähanleitung für einen dekorativen Filz-Tannenbaum. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist auch für Nähanfänger geeignet.

Download

Filz für Tannenbaum zuschneiden
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 1:

Übertragen Sie das Schnittmuster mit Schneiderkreide auf den Filz und schneiden Sie diesen entsprechend zu. Benutzen sie dafür am besten eine Stoffschere. Eine Nahtzugabe muss hier nicht beachtet werden.

Zum Schluss sollten Sie für jede Baum-Etage eine hellgrünes und ein dunkelgrünes Filzteil vor sich haben.

Klettverschluss auf Filz kleben
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 2:

Kleben Sie nun die Klettverschlusspunkte auf den Filz. Jeweils mittig auf die Schnitteile, die später mit anderen zusammenhalten sollen. Lassen Sie den Stoffkleber erst gut trocknen, bevor Sie weiterarbeiten.

Wenn Sie die Baumteile nicht mit Klett verknüpfen wollen, können Sie diesen Schritt auslassen. Stattdessen nähen Sie später, wenn alle Baumteile fertig sind mit dem Stickgarn ein mal von oben nach unten durch und verknoten es auf der Baumunterseite.

Länge des benötigten Stickgarns bestimmen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 3:

Wenn Sie die Teile von Hand zusammennähen wollen, sollten Sie das Stickgarn so abmessen, dass er fünf mal quer über das jeweilige Schnittteil gelegt werden kann.

Wenn Sie die Teile mit einer Nähmaschine zusammennähen wollen, sollten Sie die zwei zusammengehörigen Filzstücke jeweils mit Stecknadeln fixieren, damit sie nicht verrutschen.

Filzkissen grün füllen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 4:

Legen Sie nun je ein dunkelgrünes und ein hellgrünes Teil der gleichen Größe aufeinander und nähen Sie es an den Kanten zusammen. Wenn Sie von Hand nähen, verwenden Sie das Stickgarn. Wenn Sie mit der Nähmaschine nähen möchten, sollten Sie Nähmaschinengarn benutzen. Am Ende müssen Sie eine Öffnung lassen, um die Füllung hineinzugeben. Füllen sie so viel Watte ein, dass die Kissen schön prall sind und nähen Sie diese an den Rändern nun von Hand zu.

grünes Filzdreieck nähen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 5:

Für die Tannenbaumspitze nähen Sie jeweils zwei unterschiedlich grüne Dreiecke an den beiden steileren Seiten zusammen. Achten Sie darauf, dass Sie am Anfang und am Ende der Naht 10cm Faden überstehen lassen. Diese werden später noch benötigt.

Tannenbaumspitze aus Filz nähen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 6:

Füllen Sie die Dreiecke nun mit etwas Dekowatte. Nähen Sie nun die Grundseite mit dem zweiten Faden des zweiten Dreieckspaares bis zur Hälfte zusammen.

Anleitung für Tannenbaumspitze aus Filz
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 7:

Legen Sie nun die beiden gefüllten Dreiecke aufeinander, so dass sie sich in der Mitte berühren. Jetzt nähen Sie diese zusammen, indem Sie einmal von der unteren Mitte bis zur Spitze und wieder zurück nähen.

Filzkanten verschließen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 8:

Nähen Sie die verbleibenden offenen Kanten zu. Alle Fäden sollten sich nun in der Mitte treffen und können dort zusammengenäht werden.

Anleitung Filztannenbaum Spitze nähen
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 9:

Die Spitze wird nun senkrecht auf das kleinste sternförmige Tannebaumkissen genäht. Achten Sie darauf die Stiche so zu setzen, dass sie später nicht zu sehen sind und ziehen Sie am Ende nicht zu fest zusammen, damit sich die Spitze nicht verformt.

Nähanleitung Filztannenbaum Schritt
© stoffe.de
Deko-Tannenbaum aus Filz nähen

Schritt 10:

Wenn Sie sich für die Variante mit den abnhembaren Kissen entschieden haben (links auf dem Bild), sind Sie an dieser Stelle fertig.

Möchten Sie den Baum nicht variablen Kissen (rechts auf dem Bild, dann müssen Sie die Teile noch ein mal von Hand zusammennähen.

Christbaumschmuck ist teuer und meist sehr empfindlich. Deshalb basteln wir heute wunderschöne Schmuckstücke für unseren Weihnachtsbaum einfach selber.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...