12. Oktober 2021
Darum sollten Sie immer eine Münze in Ihr Gefrierfach legen

Darum sollten Sie immer eine Münze in Ihr Gefrierfach legen

Warum es hilfreich ist, immer eine Münze in den Gefrierschrank zu legen und weshalb dies besonders auf Reisen empfehlenswert ist, erfahren Sie hier. 

Wenn wir verreisen, befinden sich meist noch jede Menge Lebensmittel in unserem Kühl- oder Gefrierschrank, die darauf warten, nach unserer Rückkehr verspeist zu werden. Falls in der Zeit einmal der Strom ausfällt, könnten diese verderben, ohne dass Sie es bemerken. Selbiges gilt für Urlaubsreisende, die in Ländern unterwegs sind, wo die Stromversorgung nicht so stabil ist wie in Deutschland. Dies ist etwa in Australien, in Asien oder in Teilen Afrikas der Fall. Dort kann es öfter mal vorkommen, dass der Strom für ein paar Stunden ausfällt und somit auch Ihr Essen nicht mehr gekühlt wird. Dieser simple Trick hilft Ihnen dabei herauszufinden, ob Ihre Lebensmittel noch genießbar sind. 

Darum sollten Sie immer eine Münze in Ihr Gefrierfach legen

Mithilfe des Münz-Tricks müssen Sie keine Angst vor einer Lebensmittelvergiftung haben. Wenn Sie Ihre Ferienwohnung beziehen oder für längere Zeit verreisen, lohnt es sich, eine Münze ins Gefrierfach zu legen. So funktioniert der Trick:

1. Füllen Sie einen Becher oder ein anderes Gefäß aus Plastik bis oben hin mit Wasser und stellen es in den Tiefkühlschrank bis das Wasser gefroren ist. Dies kann einige Stunden dauern.

2. Nun platzieren Sie eine Münze oben auf der gefrorenen Fläche und stellen das Gefäß mitsamt der Münze ins Gefrierfach. 

>> Auch spannend: So räumen Sie den Kühlschrank richtig ein

Was die Münze über den Tiefkühlschrank aussagt

Meist ist ein Stromausfall schnell wieder vorbei. Dauert er hingegen mehrere Stunden lang, verderben die Lebensmittel im Gefrierschrank und Sie können krank werden. Bei einem länger andauernden Stromausfall schmilzt das Eis im Gefäß und die Münze sinkt nach unten. Je tiefer die Münze gesunken ist, desto länger dauerte der Stromausfall. Fest steht, wenn Sie beobachten, dass die Münze nicht mehr auf der Oberfläche des Eises liegt, sondern eingesunken ist, sind die Lebensmittel nicht mehr genießbar und sollten entsorgt werden, da sie Keime enthalten könnten oder schlichtweg schlecht geworden sind. 

Sie wollen noch mehr praktische Haushaltshacks? Bittesehr: In 1000 Haushaltstipps, die schon Oma kannte: Brilliante Tricks und bewährte Tipps für Haus und Garten von Leonie Jager finden Sie alles, was Sie brauchen.

Ebenfalls gut bewertet auf Amazon ist "Omas Life Hacks. Geniale Haushaltstipps: Bewährtes Wissen für Küche, Garten, Freizeit und Gesundheit" von Emmanuela Düsseldorfer. 

Im Video: Mysterium Kühlschrank: Welches Essen hält in welchem Fach am besten

Frau vor Spülmaschine
Ein Geschirrtuch hat nichts in der Spülmaschine verloren - oder etwa doch? Warum das in einem bestimmten Fall super hilfreich ist, erklären wir hier. 
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...