26. Februar 2013
Rezept Clubsandwich mit Hähnchen

Clubsandwich mit Hähnch

Das Rezept ist einfach & schnell, wenn Gäste spontan kommen: Clubsandwich mit Hähnchenbrust und Kartoffelwedges

Clubsandwich mit Hähnchenbrust
© Kochabo.de
Clubsandwich mit Hähnch

Clubsandwich mit Hähnchen

Für 2 Portionen:

6 Stk. Toastbrot
4 Stk. Hähnchenbrust
4 Scheiben Speck
3 Stk. Kartoffeln
1 Bund Rucola
½ Gurke
2 EL Mayonnaise
4 EL Öl
Salz und Pfeffer

1 Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten (Wedges) schneiden. Kartoffelspalten mit der Hälfte des Öls und mit etwas Salz in einer Schüssel marinieren.

2 Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Kartoffelspalten darauflegen und das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben. Kartoffelspalten ca. 25 Minuten goldbraun backen.

3 In der Zwischenzeit Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Hühnerbrüste darin rundherum goldbraun braten, bis das Fleisch durch ist. Speckscheiben mit dem Fleisch schön knusprig anbraten.

4 Toastbrot entweder im Ofen mit den Wedges kurz toasten oder einfach in einem Toaster knusprig toasten. Vier Toastscheiben nebeneinanderlegen, Mayonnaise darauf verstreichen und den Rucola sowie die Gurkenscheiben darauf legen.

5 Hähnchenbrüste sowie Speck ebenfalls auf Toastscheiben legen. Je zwei belegte Toastscheiben aufeinander stapeln, jeweils mit einer nicht belegten Toastscheibe abschließen und diagonal halbieren. Clubsandwiches auf Tellern mit den Wedges anrichten und servieren.

SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 40 Min.
PRO PORTION: ca. 750 kcal, 38 g Eiweiß, 48 g Fett, 36 g Kohlenhydrate

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":

Rucola und Oliven
Schmeckt wie beim Italiener! Würziger Rucola, aromatische Oliven und eine rote Peperonischote verleihen dem Pasta-Gericht eine würzig-scharfe Note. Wenn Sie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...