Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Ob als Vorspeise, kleines Hauptgericht oder für eine Party: Unsere Maiscremesuppe schmeckt zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass. Und sie ist ruckzuck zubereitet. Guten Appetit!

Maiscremesuppe
© FOODkiss
Maiscremesuppe

Rezept für unsere Maiscremesuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 große Maiskolben
  • 2 Bio-Orangen
  • 2 EL Butter
  • 3⁄4 l Gemüsebrühe
  • 250 g Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL gemahlene Kurkumawurzel (Gelbwurz)
  • 3–4 Stiele Majoran

Zubereitung Maiscremesuppe

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Die Maiskörner mit einem großen, scharfen Messer von den Kolben schneiden. Es sollte etwa eine Menge von 600 g Maiskörnern ergeben.
  3. 1 Orange heiß waschen und etwa 1 TL Schale fein abreiben, beide Orangen auspressen.
  4. Zwiebel, Knoblauch und die Maiskörner in der Butter andünsten und mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen. Die Suppe ca. 20 Min. köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne untermischen, die Suppe erneut vorsichtig aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer, Kurkuma und etwas geriebener Orangenschale abschmecken.
  5. Zum Servieren mit dem Stabmixer aufschäumen und mit Majoranblättchen bestreut anrichten.

Tipps: Mit einer Prise Cayennepfeffer oder Chiliflocken sorgen Sie für eine feine Schärfe. Wenn Sie keine frischen Maiskolben zur Hand haben oder Sie die Suppe im Winter kochen wollen, dann können Sie auch Mais aus der Dose verwenden. Für eine Party lässt sich die Suppe auch super vorbereiten!

Lieblingsrezepte unserer Leser: Haben Sie schon unsere gegrillten Maiskolben probiert? Versuchen Sie auch unser leckeres Maisbrot!


Rezept: FOODkiss

Cremige Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe schmeckt himmlisch und wärmt uns im Herbst und Winter. Ganz einfach können Sie der Suppe eine eigene Note verpassen, je nachdem, womit Sie diese...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...