23. Oktober 2021
Rezept für gerösteten Rosenkohl mit Kichererbsen und Zitronen-Dip

Rezept für gerösteten Rosenkohl mit Kichererbsen und Zitronen-Dip

Endlich ist es so weit – unser liebstes Wintergemüse, der Rosenkohl hat wieder Saison! Passend dazu präsentieren wir Ihnen ein köstliches Rezept für gerösteten Rosenkohl. Kichererbsen und ein Zitronen-Dip sorgen hier für das gewisse orientalische Etwas.

Gerösteter Rosenkohl mit Kichererbsen und Zitronen-Dip

© FOODkiss

Rosenkohl hat sein verstaubtes Image längst abgelegt und landet zuletzt wieder häufiger – und vor allem in den verschiedensten Variationen auf dem Teller. In unserem heutigen Rezept trifft das beliebte Wintergemüse auf Kichererbsen und einen orientalischen Zitronen-Dip. Frisch aus dem Ofen schmecht das natürlich besonders lecker!

50 Minuten
20 Minuten
30 Minuten

Zutaten

für 4 Portionen
  • 1 kg Rosenkohl
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z.B. Thymian, Petersilie, Rosmarin)
  • 250 g Vollmilchjoghurt, natur
  • 2 EL Tahin
  • Saft und Zesten von 1/2 Bio-Zitrone
  • Harissa-Gewürzmischung

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Rosenkohl abbrausen, putzen und halbieren. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abbrausen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Mit dem Rosenkohl, dem Olivenöl, Ahornsirup, Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermengen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im Ofen ca. 30 Min. goldbraun rösten.
  2. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Für den Dip den Joghurt mit Tahin und Zitronensaft verrühren und mit Harissa und Salz abschmecken.
  3. Den Rosenkohl mit etwas Joghurtsoße beträufeln, mit den Kräutern und Zitronenzesten bestreuen. Den Rest vom Joghurt separat dazu reichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,607 kJ
384 kcal
Fett17.0 g
Kohlehydrate28.0 g
Eiweiß21.0 g
Fenchelauflauf mit Gemüse
Fenchel enthält nicht nur viele wertvolle Vitamine und ist kalorienarm, sondern schmeckt auch noch traumhaft lecker. In Kombination mit zart schmelzendem Käse...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...